Fibs - Fit in der Berufsschule

An den Berufskollegs in der Region gibt es viele Geflüchtete, die zum Teil große Probleme haben, den Lerninhalten zu folgen und die schulischen Anforderungen einer Ausbildung zu erfüllen.

Geflüchtete in Ausbildung haben es nicht immer einfach. Im Ausbildungsbetrieb packen sie tatkräftig mit an, im Berufskolleg sind die schulischen Lücken dagegen zu groß. Neben Deutsch ist auch Mathe in den Grundrechenarten oft eine allzu große Aufgabe.

Das alleine zu schaffen ist sehr schwierig. Dazu kommt in vielen Fällen die Herausforderung, den Alltag im Umgang mit Ämtern, Behörden und dem Leben in Deutschland allgemein zu meistern.

Sie können mithelfen, dass berufliche und soziale Integration gelingt. Werden Sie Pate!

Gute Gründe für ein freiwilliges Engagement:

  • Junge Menschen auf ihrem Weg in den Beruf begleiten
  • Andere Kulturen kennen lernen und dadurch Interkulturelle Erfahrungen sammeln
  • Einen sinnhaften Beitrag leisten zur Integration und zu einer solidarischen Gesellschaft
  • Wichtige Erfahrungen „erleben“ und das gute Gefühl spüren, etwas Ehrenamtliches zu tun und gebraucht zu werden
  • Erweiterung des eigenen Netzwerkes durch Kennenlernen von anderen Patinnen und Paten

Bestmögliche Begleitung durch erfahrene Organisation

Die Patenschaften werden durch einen hauptamtlichen Mitarbeiter der Freiwilligen-Agentur des Diakonischen Werkes unterstützt und begleitet, um die Qualität der Mentorentätigkeit zu jeder Zeit sicherzustellen. Vor dem Beginn der Patenschaft findet ein Seminar statt, in dem die grundlegenden Informationen und Kenntnisse zu einer erfolgreichen Patenschaft vermittelt werden.  Um die bestmögliche Begleitung der Paten während der Patenschaft zu gewährleisten werden regelmäßige Austauschtreffen angeboten.  

Kontakt

Reiner Zaum
Koordinator FiBs – Fit in der Berufsschule

Gefördert oder unterstützt durch das jobcenter rhein-sieg

 

Freiwilligen-Agentur des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein

Telefon 022412521520,

eMail zaum@diakonie-sieg-rhein.de

Ringstraße 2, 53721 Siegburg

 

https://www.diakonie-sieg-rhein.de/freiwilligen-agentur/

 

Aktuelles

Engagementbörse der Freiwilligenagentur

Siegburger Repair-Café

An jedem ersten Samstag im Monat von 10 bis 14 Uhr im Siegburger ZEITRAUM, Evangelisches Zentrum für Diakonie und Bildung, Ringstraße 2.

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung