Stellenangebote

© Nuchylee / photocase.de

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen  Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen 33 Kirchengemeinden und des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein.

/

Pädagogische Fachkraft in Birk

Die Evangelische Kirchengemeinde Birk sucht für ihre Tageseinrichtung, in der insgesamt 48 Kinder nach dem offenen Konzept von einem motivierten pädagogischen Team betreut werden, ab 01.04.2020

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)  

mit 20 Wochenstunden - unbefristet

Wir erwarten

  • eine Persönlichkeit, die frühpädagogische Arbeit als Teil des evangelischen Gemeindelebens versteht
  •  mit der Qualifikation zur pädagogischen Fachkraft
  •  nach Möglichkeit mit Qualifikation in Psychomotorik
  • oder mit Erfahrung im Bewegungsbereich
  • oder Interesse an der Weiterbildung auf den Gebieten Psychomotorik/Bewegung
  • mit Befähigung zur teamorientierten Mitarbeit und konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Träger und der Elternschaft
  •  mit selbstständiger, strukturierter und verantwortungsbewusster Arbeitsweise, wie es dem offenen Konzept entspricht.

Wir bieten:

  • eine 20 Wochenstunden-Stelle
  • Vergütung nach BAT-KF
  • kompetente Fachberatung. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Birk, z. Hd. Pfarrer Oliver Bretschneider, Auf der Löh 4b, 53797 Lohmar.

 Ihre Fragen beantwortet:

Frau Cornelia van Delft, Leiterin der Tageseinrichtung für Kinder Tel.: 02246 / 3130

oder Mobil: 0176 81035591

 

Gesundheits-/Krankenpfleger*in, Rettungsassistent*in, Notfallsanitäter*in oder vergleichbare Qualfikation (d/m/w)

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Arbeitsbereich „Kontaktladen und Drogenkonsumraum“ des Fachbereichs Suchthilfe und Fachstelle für Prävention zum nächst möglichen Zeitpunkt  

eine*n Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Rettungsassistent*in, Notfallsanitäter*in oder

Mitarbeitende*n mit vergleichbarer Qualifikation (d/m/w).


Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Stunden/Woche).

Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Wir engagieren uns gemeinsam mit Partnern aus Kirche, Verwaltung und Gesellschaft für soziale Teilhabe und gegen Ausgrenzung. Der Fachbereich Suchthilfe und Fachstelle für Prävention besteht aus einem komplexen Hilfeverbund mit den Arbeitsbereichen Kontaktladenarbeit, Krankenpflege, Streetwork, Betreutes Wohnen und Aufsuchende Dienste sowie der Arbeit mit Substituierten,  Beratungsstellenarbeit, Angehörigenarbeit, Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern, Sozialpädagogischer Familienhilfe und Präventionsarbeit.

Der Kontaktladen „Café KoKo“ mit Drogenkonsumraum bietet Rat, Unterstützung und Hilfe für akut Opiatabhängige und Substituierte.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Begleitung, Betreuung, Versorgung von Drogenkonsument*innen
  • Krankenpflegerische Versorgung von Drogenkonsument*innen (z.B. Wundversorgung)
  • Gesundheits-, Hygiene-, Ernährungs-, Safer-use - und Safer-sex Beratung
  • Organisation und Durchführung von Spritzenausgabe an Drogenkonsument*innen
  • Überwachung und Lenkung von Konsumvorgängen im Drogenkonsumraum
  • Medizinische Versorgung im Drogennotfall
  • Einhalten und Überwachen von Hygienestandards (Desinfektionsmaßnahmen)
  • Vermittlung in weitere Angebote der Suchthilfe und in externe Hilfeangebote


Ihr Profil:

  • Medizinische Fachausbildung( Gesundheits-/Krankenpflege, Rettungsassistent*in, Notfallsanitäter*in) oder vergleichbare Qualifikation
  • Akzeptierende Haltung gegenüber Drogenkonsument*innen
  • Beraterische Kompetenz
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (keine Schichtarbeit)
  • Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.


Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb eines erfahrenen, engagierten und erfolgreichen Teams
  • Ein kollegiales Arbeitsklima und die Möglichkeit zur Umsetzung und Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen
  • Vergütung nach den Richtlinien des BAT/KF
  • Jobticket
  • Zusätzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Fachliche Beratung und Supervision, Fortbildung- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes in der Nähe Bahnhof Troisdorf


Weitere Informationen erhalten Sie von der Teamleitung Viktor Berglesow;
Tel.: 02241-72633, Email: berglesow@diakonie-sieg-rhein.de und auf www.diakonie-sieg-rhein.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per Email bis zum 25.02.2020 an:

Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
Geschäftsstelle
Zeughausstraße 7-9
53721 Siegburg
geschaeftsstelle@diakonie-sieg-rhein.de

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist kein Kriterium für die Auswahl. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Ergänzungskraft (Kita Hennef)

Die evangelische Kindertagesstätte Regenbogen sucht                                       
zum 01. April 2020

eine Ergänzungskraft (m/w/d)

unbefristete Teilzeitbeschäftigung

In unserer viergruppigen Kindertagesstätte werden 88 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

Was Sie bei uns erwartet:

  • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 20 Wochenstunden
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Arbeit im offenen Konzept
  • Vergütung nach BAT-KF
  • betriebliche Zusatzversorgung KZVK
  • Job-Ticket

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer
    Entwicklung wertschätzend begleitet
  • eine partizipative Haltung
  • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
  • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
  • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit


Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Olga Graf, unter 02242/ 82 29 0 gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per Email in einer Datei an ev.kita-regenbogen@ekir.de oder in Papierform an die

Evangelische Kita Regenbogen
Kurhausstraße 88
53773 Hennef.

Finanz-/Bilanzbuchhalter m/w/d (39 Std.)

Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein sucht für den Finanzbereich im Verwaltungsamt zum nächstmöglichen Termin einen

Finanz-/Bilanzbuchhalter m/w/d (39 Std.)

Das Aufgabengebiet umfasst:

·           Vorbereitung bei der Haushaltsplanung und Aufstellung der Haushaltsbücher in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden

·           Überprüfung von Buchungsanordnungen der Kirchengemeinden

·           Erstellung von Buchungsanordnungen

·           Betriebskosten- u. Zuschussverwaltung für Kindertageseinrichtungen

·           Erstellung von Beschlussvorlagen für Leitungsorgane

·           Erstellung von Auswertungen

·           Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse inklusive der Abschlussbuchungen für die Kirchengemeinden

·           Erstellung Umsatzsteuervoranmeldung

 

Wir bieten:

·           Vollzeitstelle

·           Vergütung nach BAT-KF

·           Altersversorgung über KZVK

·           Gleitende Arbeitszeit

·           Jobticket


Das bringen Sie mit
:

·           1. Kirchliche Verwaltungsprüfung oder eine vergleichbare Ausbildung im Öffentlichen Dienst; mindestens aber eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und entsprechender Weiterbildung zum Finanzbuchhalter oder Bilanzbuchhalter (w/m/d)

·           Umfassende Berufserfahrung in der kaufmännischen Buchhaltung, idealerweise erste Berührungspunkte mit dem kirchlichen/gemeinnützigen/sozialen Bereich

·           Erfahrung im Umgang mit Buchhaltungssystemen und MS-Office (insbesondere Word, Excel)

·           Kenntnisse von kirchlichen Verwaltungsbestimmungen sind von Vorteil

·           Selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise

·           Gutes schriftliches und mündliches Ausdruckswesen

·           Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung

·           Motivation, Wissen zu vermitteln und an Veränderungen mitzuwirken

·           Teamfähigkeit



Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei – bis zum 17.01.2020

an den

Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Bereichsleiter Finanzen Hartmut Fast
Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg
Hartmut.Fast@ekir.de

 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Bereichsleiter Finanzen Hartmut Fast unter der Telefonnummer 02241 5494-33 zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

Referent*in (d-w-m) für die verbandliche/kirchliche Jugendarbeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Referent*in (d-w-m) für die verbandliche/kirchliche Jugendarbeit

 

Das brauchen wir:

·         Unterstützung und Beratung der angeschlossenen Kirchengemeinden in allen Fragen der Kinder- und Jugendarbeit

·         Unterstützung und Qualifizierung unserer ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen durch Beratung, Fortbildung und Arbeitshilfen

·         kreative Ideen für die Gewinnung und Begleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden

·         Unterstützung bei der Erstellung und Umsetzung eines Institutionellen Schutzkonzeptes in Gemeinden und Einrichtungen der Jugendhilfe

·         Engagierte Vertretung der Evangelischen Jugend in kirchlichen und öffentlichen Gremien

 

Das bringen Sie mit:

·         Begeisterung für junge Menschen

·         mehrjährige hauptberufliche Erfahrung in der (evangelischen) Jugendarbeit

·         einen abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Religions- oder Gemeindepädagogik) oder vergleichbare Qualifikation

·         Zusatzqualifikation im Bereich Prävention/Schutzkonzept gemäß §8a/b SGB VIII oder die Bereitschaft diese kurzfristig zu erwerben

·         Sehr gute Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)

·         Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke

·         Offenheit für flexible Arbeitszeiten und Bereitschaft zur (vergüteten) Wochenendarbeit

·         Führschein der Klasse B/3 und die Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke

 

Das bieten wir:

·         einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz

·         engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen

·         eine Vergütung nach BAT-KF (je nach Qualifikation bis zur EG 10) inkl. Jahressonderzahlung

·         Zusatzversorgungskasse, kostengünstiges Jobticket im VRS-Verbund, Diensthandy

·         Fort- und Weiterbildungsangebote

·         39 Stunden Arbeit in der Woche

·         eine zunächst auf 2 Jahre befristete Anstellung mit der Option der unbefristeten Verlängerung

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt -per E-Mail:

Evangelisches Jugendreferat der Kirchenkreise
An Sieg und Rhein und Bonn

Stephan Langerbeins

Dammstr. 76

53721 Siegburg

stephan.langerbeins@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Referates Stephan Langerbeins unter der Telefonnummer 0 22 41 – 25 601 10 zur Verfügung.

 

Das Jugendreferat der Evangelische Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

 

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

Teamassistenz (m/w/d) in Teilzeit gesucht (Krankheitsvertretung)

Das Sekretariat der Evangelischen Beratungsstelle Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamassistenz mit einem Umfang von 18 Wochenstunden als Krankheitsvertretung. Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF.
Die Evangelische Beratungsstelle Bonn berät Menschen in unterschiedlichsten Lebenslagen. Das multiprofessionelle Team bietet psychologisch-therapeutische Unterstützung in Erziehungs-, Partnerschafts-, und Lebensfragen, bietet einen Schutzraum für Gespräche mit Kindern und Jugendlichen, und ist auch darüber hinaus an Bonner Schulen, in Familienzentren sowie Kirchengemeinden präsent.
Das Sekretariat der Beratungsstelle bildet die Schnittstelle zwischen Klient*innen und Fachkräften, tätigt allgemeine Büroorganisation(en), Dateneingabe, führt Aufnahmegespräche am Telefon, regelt die Terminvergabe und ist für die Kommunikation zwischen Beratungsstelle und anderen Institutionen zuständig.
Wir suchen eine freundliche und belastbare Persönlichkeit, die idealerweise Assistenzerfahrung mitbringt und allgemeine Grundkenntnisse der Open Office Programme hat. Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre, eingearbeitet werden Sie von unseren beiden Teamassistentinnen.
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung an beratungsstelle@bonn-evangelisch.de
06.12.2019
Adenauerallee 37, 53113 Bonn
(0228) 6880-150
(0228) 6880-9150
beratungsstelle@bonn-evangelisch.de www.beratungsstelle-bonn.de

Ergänzungskraft (Kita)

 

Das evangelische Familienzentrum Menschenkinder sucht                                 zum 01. Januar 2020

eine Ergänzungskraft (m/w/d)

unbefristete Teilzeitbeschäftigung

In unserer dreigruppigen Kindertagesstätte werden 50 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I, II und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

Was Sie bei uns erwartet:

  • eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 33 Wochenstunden
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Arbeit im offenen Konzept
  • Vergütung nach BAT-KF
  • betriebliche Zusatzversorgung KVZK
  • Job-Ticket

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
  • eine partizipative Haltung
  • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
  • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
  • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit


Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Sylvia Seifert, unter 02241/ 33 39 39 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per Email in einer Datei an ev.fmz-menschenkinder@ekir.de oder in Papierform an das

Evangelische Familienzentrum Menschenkinder
Schulstraße 57a
53757 Sankt Augustin.

 

Sozialarbeiter*in/Gemeindepädagoge*in (mwd)

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Beuel sucht für die Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk Beuel-Nord zum 01.02.2020 (oder später) eine/n

Sozialarbeiter*in /Sozialpädagog*in / Diakon/-in oder Gemeindepädagoge/in (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
(gerne auch Berufsanfänger)

mit folgenden Aufgabenbereichen:

  • Kirchliche Jugendarbeit in Kombination mit der Konfirmandenarbeit des Bezirks in Form von Projekttagen
  • Leitung und Organisation der Offenen Tür „Jugendtreff Beuel-Nord“ mit Angeboten für  Kinder und Jugendliche
  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Planung und Durchführung von Freizeiten und Ferienspielaktionen
  • Mitwirkung bei Gemeindeveranstaltungen
  • Teilnahme an überbezirklichen Gremien und Arbeitskreisen
  • Organisations- und Verwaltungstätigkeiten

Wir wünschen uns:

  • Eine freundliche, fachlich kompetente Persönlichkeit, die Jugendliche und junge Menschen anspricht und motiviert und eine positive Einstellung zum christlichen Glauben vermittelt.
  • Sie arbeiten selbstständig und organisatorisch effizient.
  • Sie haben Führerschein mind. Klasse B.

Wir bieten:

  • Bezahlung je nach Qualifikation bis EG 10  BAT (KF)  und die üblichen Sozialleistungen
  • Ein junges Team mit vielen ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Ein lebendiges Gemeindeleben vor Ort in einem großen Gemeindezentrum mit vielen Gestaltungs- und Begegnungsmöglichkeiten
  • Hilfskräfte auf Minijob-Basis und einen BFDler zur Unterstützung der Offenen Arbeit
  • Austausch / Zusammenarbeit mit den drei Pädagog*innen der Gemeinde
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten


Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der Verkündigung und der evangelischen Bildung. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum  30.12.2019 

An das
Presbyterium der
Evangelischen Kirchengemeinde Bonn-Beuel
Siegfried-Leopold-Str. 74
53225 Bonn 

oder per E-Mail: beuel@ekir.de
Auskünfte gibt gerne: Pfarrer Sven Mayer, Telefon: 0228 / 474252

 

eine Ergänzungskraft "I-Tüpfelchen"

Die evangelische Kindertagesstätte I-Tüpfelchen in Siegburg-Kaldauen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Ergänzungskraft (m/w/d)                            

(Teilzeit 20 Wochenstunden – befristet)

In unserer viergruppigen Kindertagesstätte I-Tüpfelchen werden 84 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

Was Sie bei uns erwartet:

  • eine befristete Teilzeitbeschäftigung im Umgang von 20 Wochenstunden
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Arbeit im offenen Konzept
  • Vergütung nach BAT-KF
  • betriebliche Zusatzversorgung KVZK
  • Job-Ticket

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
  • eine partizipative Haltung
  • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
  • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
  • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Silvia Drees, unter 02241 38 18 54 oder ev.kita-ituepfelchen@ekir.de  gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per Email in einer Datei an ev.kita-ituepfelchen@ekir.de oder in Papierform an die Ev. Kita i-Tüpfelchen, Römerstraße 36a, 53721 Siegburg-Kaldauen.

Freiwilliges Soziales Jahr (KG Menden und Meindorf)

Wir, die evangelische Kirchengemeinde Menden und Meindorf, suchen ab dem 1. Oktober 2019 (oder auch gerne früher) einen jungen Menschen (m/w/d) ab 18 Jahren für ein

Freiwilliges Soziales Jahr.

Aufgabe ist die Mitarbeit in allen Bereichen unserer Gemeinde:

  • Arbeitsschwerpunkt in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Einblicke in die Büro- und Küstertätigkeit
  • Kennenlernen einer aktiven und bunten Gemeinde
  • Möglichkeit, eigene Projekte durchzuführen

Was bekommst Du dafür?

  • Teilweise flexible Arbeitszeiten
  • Begleitung durch hauptamtliche Mitarbeiter
  • Sozialversicherte Tätigkeit bei einer 39-Stunden-Woche mit einem Entgelt von 402 €.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr macht sich sehr gut im Lebenslauf, kann als Wartesemester angerechnet werden und dient bei vielen Studiengängen auch als Praktikum. Solltest Du noch Fragen haben, freuen wir uns auf Deinen Anruf oder Deine Mail.

Ansprechpartner:
Gemeindebüro, Frau Ilona Creutz
Von-Galen-Straße 28, 53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 312160 oder menden-meindorf@ekir.de

Jugendleitung, Frau Petra Janke-Schmidt
Tel.: 02241 9328111 oder petra.janke-schmidt@ekir.de

Pfarrer, Herr Jan Busse
Tel.: 02241 8796483 oder jan.busse@ekir.de

Pädagogische Fachkraft 39 Std.

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 pädagogische Fachkraft

mit 39,0 Std./Wo als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein offenes, engagiertes Team
  • ein lebendiges Miteinander
  • ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung
  • eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
  • religionspädagogisches Arbeiten
  • eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene     Schwerpunkte zu setzen
  • Vergütung nach BAT-KF

Wir wünschen uns:

  • fundiertes Fachwissen
  • konzeptionelles Arbeiten
  • Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur
    Selbstorganisation
  • Erstellung von Bildungsdokumentationen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur Verfügung.   Telefon: 02245-890077.


Pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft 15 Std.

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft

mit 15,0 Std./Wo zur Unterstützung über die Mittagszeit bis zum Nachmittag

Wir bieten Ihnen:

-    ein offenes, engagiertes Team
-    ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben
     in gegenseitiger Achtung
-    eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
-    religionspädagogisches Arbeiten
-    eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene
     Schwerpunkte zu setzen
-    Vergütung nach BAT-KF

Wir wünschen uns:

-    fundiertes Fachwissen
-    konzeptionelles Arbeiten
-    Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur
     Selbstorganisation
-    Erstellung von Bildungsdokumentationen
-    Team- und Kommunikationsfähigkeit
-    Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur Verfügung.   Telefon: 02245-890077.


Freiwilliges Soziales Jahr

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much bietet in ihrem 3-gruppigen Familienzentrum „Arche Noah“ in Much, Schulstraße 34, ab dem 1. September 2019

eine Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail: much@ekasur.de

Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur Verfügung.   Telefon: 02245-890077.

1 pädagogische Fachkraft mit 39,0 Std./Wo als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 pädagogische Fachkraft mit 39,0 Std./Wo als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

 

Wir bieten Ihnen:

-          ein offenes, engagiertes Team

-          ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung

-          eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung

-          religionspädagogisches Arbeiten

-          eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen

-          Vergütung nach BAT-KF

 

Wir wünschen uns:

-          fundiertes Fachwissen

-          konzeptionelles Arbeiten

-          Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur Selbstorganisation

-          Erstellung von Bildungsdokumentationen

-          Team- und Kommunikationsfähigkeit

-          Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur Verfügung.   Telefon: 02245-890077.

1 pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft mit 39,0 Std./Wo (zunächst befristet bis 01. April 2020)

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft mit 39,0 Std./Wo (zunächst befristet bis
01. April 2020)

 

Wir bieten Ihnen:

-          ein offenes, engagiertes Team

-          ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung

-          eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung

-          religionspädagogisches Arbeiten

-          eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen

-          Vergütung nach BAT-KF

 

Wir wünschen uns:

-          fundiertes Fachwissen

-          konzeptionelles Arbeiten

-          Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur Selbstorganisation

-          Erstellung von Bildungsdokumentationen

-          Team- und Kommunikationsfähigkeit

-          Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur Verfügung.   Telefon: 02245-890077.

Erzieherin/Erzieher

Die Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid sucht für ihre 3-gruppige Tageseinrichtung für Kinder mit einem offenem Konzept ab sofort 
eine

Erzieherin / einen Erzieher

vorläufig befristet bis 31.12.2019

Wir wünschen uns eine(n) Mitarbeiter(in)

  • die (der) Freude und Engagement an der Arbeit mit Kindern hat.
  • mit Interesse an Team- und konzeptioneller Arbeit.
  • mit Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Träger.
  • die (der) der Evangelischen Kirche verbunden ist und der (dem) die Vermittlung des Christlichen Glaubens wichtig ist.

Es erwartet Sie

  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Mitarbeiterteam.
  • Vergütung nach BAT/KF mit den üblichen Sozialleistungen
  • Die Arbeitszeit beträgt voraussichtlich 28, später 33 Wochenstunden. 
  • Die Stelle wird gemäß BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen vergütet. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte

An die Evangelische Kindertagesstätte Seelscheid
Frau Kerstin Vogel
Im Bungert 3
53819 Neunkirchen Seelscheid

 

Organist/Organistin

Die Evangelische Kirchengemeinde Menden und Meindorf in Sankt Augustin sucht sobald wie möglich

eine Organistin/einen Organisten

für die musikalische Gestaltung der Gemeindearbeit. (Vergütung nach BAT/KF, über die wöchentliche Arbeitszeit kann verhandelt werden)

Wir bieten:

  • eine Oberlinger Orgel mit zwei Manualen und 17 Registern
  • ein Klavier und demnächst einen kleinen Flügel im Gottesdienstraum
  • einen Gottesdienstraum mit vielen Gestaltungsmöglickeiten
  • eine kirchenmusikalisch aufgeschlossene Gemeinde
  • ein Publikum/eine Gemeinde, das/die sich auf neue Ideen einlässt

Wir wünschen uns eine engagierte Organistin/einen Organisten die/der

  • offen für unterschiedliche Formen der Gottesdienstgestaltung ist
  • bereit ist, die Gemeinde sowohl im Choralgesang als auch im neugeistlichen Liedgut zum Klingen zu bringen
  • bereit ist, sich in der Gemeindearbeit einzubringen
  • Eine C-Ausbildung oder eine weitere kirchenmusikalische Ausbildung ist wünschenswert.

Für Fragen steht Ihnen gerne

Pfarrer Jan Busse unter der Rufnummer 02241/87 96 48 3 oder per E-Mail an: pfarrer-@ev-menden.de zur Verfügung.

Schriftliche Bewerbungen erbitten wir schnellstmöglich an:

Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf
von-Galen-Str. 28
53757 Sankt Augustin
oder per E-Mail an:
info@ev-menden.de

 

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung