Herzliche Einladung zur Aktion „Familie = Menschenrecht – auch für Geflüchtete“

06.09.18
Grafik: Flüchtlingsberatung
Die interaktive Aktion findet am Montag, 10. September, von 11 bis 15 Uhr, auf dem Marktplatz in Siegburg statt.

Der Arbeitskreis „Familienzusammenführung“ lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fluchtpunkt“ des Fachbereichs Theater- und Kulturprojekte der Stadt Siegburg zu einer interaktiven Aktion in der Siegburger Innenstadt ein. Am Montag, 10. September, von 11 bis 15 Uhr, findet die Aktion auf dem Marktplatz in Siegburg statt.

Unter dem Motto „Familie = Menschenrecht – auch für Geflüchtete“ möchten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie An Sieg und Rhein, Caritas, Kurdischen Gemeinschaft, SKF und SKM auf dem Siegburger Marktplatz, die unzumutbare Situation der geflüchteten Familien aufzeigen, die auf den Nachzug ihrer Angehörigen warten. Denn für Geflüchtete mit dem sogenannten subsidiären Schutzstatus wird durch die aktuelle Gesetzgebung der Familiennachzug eingeschränkt.

In einer gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre auf dem Marktplatz möchten die Initiatoren mit den Bürgerinnen und Bürgern der Kreisstadt Siegburg in Dialog treten und für das Thema sensibilisieren.

Auf einer Stellwand kann zudem jeder sein Statement zum Thema Familiennachzug platzieren. Neben dem Austausch werden die Passantinnen und Passanten zu einem Schätzspiel eingeladen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was die Neuregelung zum Familiennachzug bedeutet. Denn nur 1000 Angehörigen pro Monat kann im Rahmen eines Kontingentes der Nachzug gestattet werden. Das hat zur Folge, dass viele Familien mehrere Jahre getrennt sind und somit der besondere Schutz von Familie und Ehe nach Art. 6 des Grundgesetzes verletzt wird.

Der Arbeitskreis möchte mit der Aktion ein deutliches Zeichen gegen diese familienunfreundliche Handhabung setzen - kommen auch Sie und setzen Sie ein Zeichen für ein universelles Menschenrecht!

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | E-Mail: info@ekasur.de | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung