Stellenangebote

© Nuchylee / photocase.de

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen  Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen 33 Kirchengemeinden und des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein.

/

Empfangsmitarbeiter*in(d/m/w)

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Fachbereich Suchthilfe und Fachstelle für Prävention zum nächst möglichen Zeitpunkt ein freundliches Allround-Talent als

Empfangsmitarbeiter*in (d/m/w).

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (20,0 Stunden/Woche).

Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Wir engagieren uns gemeinsam mit Partnern aus Kirche, Verwaltung und Gesellschaft für soziale Teilhabe und gegen Ausgrenzung. Der Fachbereich Suchthilfe und Fachstelle für Prävention besteht aus einem komplexen Hilfeverbund mit den Arbeitsbereichen Beratungsstellenarbeit, Angehörigenarbeit, Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern, Sozialpädagogischer Familienhilfe, Präventionsarbeit, Kontaktladenarbeit, Krankenpflege, Streetwork, Betreutes Wohnen, Aufsuchende Dienste sowie der Arbeit mit Substituierten.

Ihre Aufgaben:

  • Empfang und Begrüßung unserer Besucher*innen und die entsprechende Vermittlung an die zuständigen Mitarbeitenden
  • Annahme von Telefongesprächen sowie die Weiterleitung an die zuständigen Mitarbeitenden
  • Interne Postverteilung und den Postversand

Ihr Profil:

  • Stark ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Gespür für Kundenwünsche und -bedürfnisse
  • Zuverlässigkeit und Organisationstalent
  • Sehr gute Umgangsformen, freundliches, sicheres und selbstbewusstes Auftreten
  • Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.

Unser Angebot:

  • Unbefristete Teilzeitstelle
  • Ein kollegiales Arbeitsklima und die Möglichkeit zur Umsetzung und Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen
  • Vergütung nach den Richtlinien des BAT/KF
  • Jobticket
  • Zusätzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Fachliche Beratung, Fortbildung- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes in der Nähe Bahnhof Troisdorf


Weitere Informationen erhalten Sie von unserer Verwaltungsmitarbeiterin Frau Susanne Blum; Tel.: 02241 25 444 0, E-Mail: blum@diakonie-sieg-rhein.de und auf www.diakonie-sieg-rhein.de.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis zum 01.07.2020 an:

Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
Geschäftsstelle
Zeughausstraße 7-9
53721 Siegburg
geschaeftsstelle@diakonie-sieg-rhein.de

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrüßt Bewerbungen aller Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität.

Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist kein Kriterium für die Auswahl. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunter-lagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

eine Ergänzungskraft "I-Tüpfelchen"

Die evangelische Kindertagesstätte I-Tüpfelchen in Siegburg-Kaldauen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Ergänzungskraft (m/w/d)                            

(Teilzeit 20 Wochenstunden – befristet)

In unserer viergruppigen Kindertagesstätte I-Tüpfelchen werden 84 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt in den Gruppenformen I und III nach KiBiz NRW betreut. Die pädagogische Arbeit in der Kita wird nach dem offenen Konzept gestaltet.

Was Sie bei uns erwartet:

  • eine befristete Teilzeitbeschäftigung im Umgang von 20 Wochenstunden
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Arbeit im offenen Konzept
  • Vergütung nach BAT-KF
  • betriebliche Zusatzversorgung KVZK
  • Job-Ticket

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Eine qualifizierte und aufgeschlossene Persönlichkeit, die die Kinder in ihrer Entwicklung wertschätzend begleitet
  • eine partizipative Haltung
  • die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, der Kirchengemeinde und dem Kirchenkreis
  • die Bereitschaft zu eigener Fortbildung
  • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Frau Silvia Drees, unter 02241 38 18 54 oder ev.kita-ituepfelchen@ekir.de  gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt per Email in einer Datei an ev.kita-ituepfelchen@ekir.de oder in Papierform an die Ev. Kita i-Tüpfelchen, Römerstraße 36a, 53721 Siegburg-Kaldauen.

Pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft 15 Std.

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft

mit 15,0 Std./Wo zur Unterstützung über die Mittagszeit bis zum Nachmittag

Wir bieten Ihnen:

-    ein offenes, engagiertes Team
-    ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben
     in gegenseitiger Achtung
-    eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
-    religionspädagogisches Arbeiten
-    eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene
     Schwerpunkte zu setzen
-    Vergütung nach BAT-KF

Wir wünschen uns:

-    fundiertes Fachwissen
-    konzeptionelles Arbeiten
-    Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur
     Selbstorganisation
-    Erstellung von Bildungsdokumentationen
-    Team- und Kommunikationsfähigkeit
-    Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekir.de

Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur Verfügung.   Telefon: 02245-890077.


Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung