Stellenangebote

© Nuchylee / photocase.de

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen  Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen 33 Kirchengemeinden und des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein.

/

Pädagogische Fachkraft - 22 Wochenstunden

Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde St. Augustin sucht zum 01.08.2019 oder später eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Als Teil der Ev. Kirchengemeinde orientiert sich unsere Kindertagesstätte an den Inhalten des christlichen Glaubens.
„Jedes Kind ist einzigartig und von Gott geliebt.“ Neben der Orientierung an den Bildungsgrundsätzen (NRW) möchten wir jedem Kind diesen Grundsatz mit auf den Weg geben.
In unserer Kindertagesstätte erfüllen sechs engagierte pädagogische Fachkräfte in einem teiloffenen, situationsorientierten Ansatz den Bildungsauftrag. Bei uns spielen, lernen und wachsen 43 Kinder, im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt,  in zwei Gruppen.
Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten und deren Entwicklung begleiten und fördern möchten, dann freuen wir uns, Sie als Teil des Teams zu begrüßen.

Was Sie bei uns erwartet:

  • ein sympathisches, sehr engagiertes und erfahrenes Team und freundliche Eltern
  • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, sich eigenverantwortlich und vorausschauend einzubringen
  • Verfügungszeiten, regelmäßige Teambesprechungen und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach BAT/KF
  • eine unbefristete Teilzeitstelle mit 22 Wochenstunden
  • eine Öffnungszeit von 35 Stunden
  • die Möglichkeit einen Kitaplatz für Ihr eigenes Kind zu erhalten

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Sie verfügen über fundiertes Fachwissen in der Kindergartenpädagogik und PC Kenntnisse
  • eine engagierte Zusammenarbeit mit unserem Team und den Eltern
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
  • eine hohe Motivation Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag einzubringen
  • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung der Kindertagesstätte, Andrea Goerke, unter der Telefonnummer 02241/202447 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail, an st.augustin@ekir.de oder postalisch, bis zum 10.07.2019, 

An das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde St. Augustin
Pauluskirchstr. 3c
53757 Sankt Augustin.

Pädagogische Fachkraft - 37 Wochenstunden

Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde St. Augustin sucht zum 01.08.2019 oder später eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Als Teil der Ev. Kirchengemeinde orientiert sich unsere Kindertagesstätte an den Inhalten des christlichen Glaubens.
„Jedes Kind ist einzigartig und von Gott geliebt.“ Neben der Orientierung an den Bildungsgrundsätzen (NRW) möchten wir jedem Kind diesen Grundsatz mit auf den Weg geben.
In unserer Kindertagesstätte erfüllen sechs engagierte pädagogische Fachkräfte in einem teiloffenen, situationsorientierten Ansatz den Bildungsauftrag. Bei uns spielen, lernen und wachsen 43 Kinder, im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt,  in zwei Gruppen.
Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten und deren Entwicklung begleiten und fördern möchten, dann freuen wir uns, Sie als Teil des Teams zu begrüßen.

Was Sie bei uns erwartet:

  • ein sympathisches, sehr engagiertes und erfahrenes Team und freundliche Eltern
  • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, sich eigenverantwortlich und vorausschauend einzubringen
  • Verfügungszeiten, regelmäßige Teambesprechungen und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach BAT/KF
  • eine bis zum 31.12.2019 befristete Teilzeitstelle mit 37 Wochenstunden (
  • eine Öffnungszeit von 35 Stunden
  • die Möglichkeit einen Kitaplatz für Ihr eigenes Kind zu erhalten

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Sie verfügen über fundiertes Fachwissen in der Kindergartenpädagogik und PC Kenntnisse
  • eine engagierte Zusammenarbeit mit unserem Team und den Eltern
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
  • eine hohe Motivation Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag einzubringen
  • Identifikation mit christlichen Werten und Bereitschaft zu religionspädagogischer Arbeit

Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung der Kindertagesstätte, Andrea Goerke, unter der Telefonnummer 02241/202447 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail, an st.augustin@ekir.de oder postalisch, bis zum 10.07.2019

An das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde St. Augustin
Pauluskirchstr. 3c
53757 Sankt Augustin.

Pädagogische Ergänzungskraft - 20 Stunden/Woche

Das Jugendreferat der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in den Kirchenkreisen. Dazu gehören 45 Kirchengemeinden mit 53 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Das Jugendreferat ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Wir suchen für unser Angebot des Ganztags 13plus an der Alexander-von-Humboldt-Realschule in Siegburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte

pädagogische Fachkraft (w/m/d) in Teilzeit (20 Stunden/Woche)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Gruppenbezogene pädagogische Arbeit mit Schüler*innen der Sekundarstufe 1
  • Planung und Gestaltung eines strukturierten Tagesablaufs; Mittagessen, Hausaufgabenbegleitung und pädagogische Freizeitgestaltung
  • Vertretung der Koordinatorin bei Abwesenheit Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Projektes
  • Entwicklung eigener freizeitpädagogischer Angebote
  • Umsetzung eigener pädagogischer Einzel- und Kleingruppenangebote
  • Durchführung von Elterngesprächen und Dokumentation
  • Planung und Begleitung weiterer Projekte
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen

Ihr Profil

  • Erzieherin oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen im Bereich der Sekundarstufe 1, Lehrkräften und multiprofessionellen Teams
  • Selbstbewusstes Auftreten sowie wertschätzender und fachlicher Umgang mit teils herausforderndem Verhalten des Kindes oder des Jugendlichen
  • ausgeprägte Frustrationstoleranz, Humor, Teamfähigkeit, Klarheit in der Grenzsetzung
  • Kenntnisse im Anleiten und Durchführen freizeitpädagogischer Angebote und Projekte
  • Interkulturelle Kompetenz und empathische Grundhaltung in Bezug auf die Zielgruppe
  • Kenntnisse in Gesprächsführung und Konfliktmediation
  • Eigenverantwortliches und selbstsicheres Handeln im Umgang mit Gruppen
  • Überdurchschnittliche Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und ein hohes Engagement
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:

  • einen facettenreichen, eigenverantwortlichen Arbeitsbereich mit großen Gestaltungsräumen
  • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
  • einen attraktiven und sehr gut ausgestatteten Jugendkulturbus
  • vernetzte Zusammenarbeit mit unseren Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit
  • vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie die Möglichkeit zur Supervision
  • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich aller Sozialleistungen (Zusatzversorgungskasse, Jobticket) der Evangelischen Kirche

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) - bevorzugt per E-Mail:

Evangelisches Kinder- und Jugendreferat
der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn
Stephan Langerbeins
Dammstr. 70-80
53721 Siegburg

www.evaju.de


nicole.sperrmann@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Charlotte Dückers unter der Telefonnummer 0 157 – 738 040 83 zur Verfügung.

Das Jugendreferat der Evangelische Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Pädagogische Fachkraft

Die  Evangelische Kirchengemeinde Much sucht für ihr 3-gruppiges Familienzentrum „Arche Noah“ in Much Schulstraße 34 zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 pädagogische Fachkraft

mit 39,0 Std./Wo als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

 

des Weiteren zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft

mit 15,0 Std./Wo zur Unterstützung über die Mittagszeit bis zum Nachmittag

 

Wir bieten Ihnen:

-    ein offenes, engagiertes Team
-    ein lebendiges Miteinander, ein offener Austausch und ein Zusammenleben in gegenseitiger Achtung
-    eine ganzheitlich-individuelle Entwicklungsbegleitung
-    religionspädagogisches Arbeiten
-    eine vielseitige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen
-    Vergütung nach BAT-KF

Wir wünschen uns:

-    fundiertes Fachwissen
-    konzeptionelles Arbeiten
-    Ideenreichtum, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und die Fähigkeit zur Selbstorganisation
-    Erstellung von Bildungsdokumentationen
-    Team- und Kommunikationsfähigkeit
-    Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Evangelische Kirchengemeinde Much, Birkenweg 1, 53804 Much oder E-Mail much@ekasur.de

Für ein telefonisches Vorgespräch steht Ihnen die Leiterin der Kita, Frau Breitbach, gerne zur Verfügung.   Telefon: 02245-890077.


Pädagogische Ergänzungskraft

Das Jugendreferat der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in den Kirchenkreisen. Dazu gehören 45 Kirchengemeinden mit 53 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Das Jugendreferat ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Wir suchen für unser Angebot des Ganztags 13plus an der Alexander-von-Humboldt-Realschule in Siegburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei qualifizierte

pädagogische Ergänzungskräfte (w/m/d)

 in Teilzeit (10 Stunden/Woche) und unbefristet.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Gruppenbezogene pädagogische Arbeit mit Schüler*innen der Sekundarstufe 1
  • Begleitung eines strukturierten Tagesablaufs; Mittagessen, Hausaufgabenbegleitung und pädagogische Freizeitgestaltung in enger Abstimmung mit der Leitung
  • individuelle und entwicklungsfördernde Begleitung der Schüler*innen
  • Entwicklung eigener Angebote im kreativen und sportlichen Bereich
  • Begleitung weiterer Projekte im Rahmen der unterrichtsfreien Zeiten (Schulferien)
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen

Die Arbeitszeiten:

  • 10 Stunden an 4 Tagen pro Woche
  • An unterrichtsfreien Tagen und beweglichen Ferientagen flexibler Einsatz in weiteren (Ferien-)Projekten.

Ihr Profil:

  • Pädagogische Ausbildung und/oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen im Bereich der Sekundarstufe 1
  • Akzeptanz für das teils herausfordernde Verhalten des Kindes oder des Jugendlichen
  • ausgeprägte Frustrationstoleranz, Humor, Teamfähigkeit, Klarheit in der Grenzsetzung
  • Selbstbewusstes Auftreten im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und ihren teilweise herausfordernden Verhaltensweisen
  • Kenntnisse im Angebotsbereich (im kreativen oder sportlichen Bereich)
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Überdurchschnittliche Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, hohes Engagement

Wir bieten:

  • einen facettenreichen, eigenverantwortlichen Arbeitsbereich mit Gestaltungsräumen
  • engagierte Kolleg*innen mit vielfältigen Qualifikationen
  • vernetzte Zusammenarbeit mit weiteren Projekten im Schulzentrum
  • vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie die Möglichkeit zur Supervision
  • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich aller Sozialleistungen (Zusatzversorgungskasse, Jobticket) der Evangelischen Kirche

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf) bis zum 05. Juli 2019 – bevorzugt per E-Mail:
 
Evangelisches Kinder- und Jugendreferat
der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn
Stephan Langerbeins
Dammstr. 70-80
53721 Siegburg

nicole.sperrmann@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Charlotte Dückers unter der Telefonnummer 0 157 – 738 040 83 zur Verfügung.

Das Jugendreferat der Evangelische Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in

Das Diakonische Werk An Sieg und Rhein sucht für den ArbeitsbereichSoziale Beratung von Flüchtlingen – Regionale Beratung ab dem 01.08.2019

eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Mitarbeitende*n mit vergleichbarer Berufsausbildung.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 29 Stunden/Woche. Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet; eine Entfristung wird angestrebt.

Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Wir engagieren uns gemeinsam mit Partnern aus Kirche, Politik, Verwaltung und Gesellschaft für soziale Teilhabe und gegen Ausgrenzung. Die Flüchtlingsberatung berät und unterstützt geflüchtete Menschen und ihre Familien an den Standorten Siegburg und Troisdorf.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von ausländischen Flüchtlingen bei Fragen zum Asylverfahren und zum Aufenthalt
  • Beratung bei sozialrechtlichen Fragen
  • Unterstützung bei allen Fragen des alltäglichen Lebens
  • Qualifizierung von Multiplikatoren
  • Initiierung und Organisation von Projekten zu flüchtlingsrelevanten Themen
  • Initiierung und Organisation von speziellen Angeboten für einzelne Flüchtlingsgruppen
  • Beteiligung am regionalen Netzwerk
  • Stärkung von ehrenamtlicher Arbeit
  • Wahrnehmung einer Mittlerfunktion

Ihr Profil:

  • Wissen über Flucht und Migration
  • Wissen im Aufenthalts- und Sozialrecht
  • Erfahrung in der Beratungstätigkeit
  • Bereitschaft für die Beratung mit Sprachmittlern / Dolmetschern
  • Mehrsprachigkeit von Vorteil
  • Die Mitgliedschaft in einer Kirche ist nicht erforderlich. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein. Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.

Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb eines erfahrenen, engagierten und erfolgreichen Teams
  • Ein kollegiales Arbeitsklima und die Möglichkeit zur Umsetzung und Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen
  • Vergütung nach BAT/KF
  • Jobticket
  • Zusätzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Fachliche Beratung und Supervision, Fortbildung- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes im Zentrum von Siegburg (Bahnhof 5 Minuten zu Fuß)

Weitere Informationen erhalten Sie von der Fachbereichsleitung Michaela Teigelmeister (teigelmeister@diakonie-sieg-rhein.de; 02241-2521534) und auf www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per Mail an:

Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
Geschäftsstelle
Zeughausstraße 7–9
53721 Siegburg

geschaeftsstelle@diakonie-sieg-rhein.de 

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Rechts vom Rhein und um die Sieg herum liegen die 33 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Sie sind so bunt und vielfältig wie ein Strauß Sommerblumen: altehrwürdig oder experimentierfreudig, der Kirchenmusik verschrieben oder mit großem Herzen für die Diakonie. Insgesamt 113.000 Protestanten leben in der Region. Die Evangelische Kirche ist hier Arbeitgeber für etwa 700 Frauen und Männer.

Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bilanzbuchhalter m/w/d (39 Std.)

Aufgabenbeschreibung:

  • Ordnungsgemäße Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse inklusive der Abschlussbuchungen für die Kirchengemeinden
  • Führung und Buchungsabwicklung des Anlagevermögens
  • Ist-Auswertungen für die Leitungsorgane in Finanzangelegenheiten
  • Vorbereitung und Begleitung bei der Haushaltsplanung sowie der Aufstellung von Haushaltsentwürfen
  • Erstellen von Beschlussvorschlägen für die Leitungsorgane
  • Umsatzsteuervoranmeldung

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und entsprechender Weiterbildung zur/m Bilanzbuchhalter/in (IHK oder EKD).
  • umfassende Berufserfahrung in der kaufmännischen Buchhaltung, idealerweise erste Berührungspunkte mit dem kirchlichen/gemeinnützigen/sozialen Bereich
  • Kenntnisse von kirchlichen Verwaltungsbestimmungen sind von Vorteil
  • Motivation, Wissen zu vermitteln und an Veränderungen mitzuwirken
  • Erfahrung im Umgang mit Buchhaltungssystemen sowie mit MS-Office
  • Ausdauer, Belastbarkeit, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • unbefristete Vollzeitstelle
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Vergütung nach BAT-KF
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • gleitende Arbeitszeit
  • Jobticket

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei- an den

Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Verwaltungsleiterin Elisabeth von Tiesenhausen
Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg

verwaltungsamt.ansiegundrhein@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen die Verwaltungsleiterin Frau von Tiesenhausen unter der Telefonnummer 02241 5494-73 zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

Mitarbeiter Controlling und Haushalt

Rechts vom Rhein und um die Sieg herum liegen die 33 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Sie sind so bunt und vielfältig wie ein Strauß Sommerblumen: altehrwürdig oder experimentierfreudig, der Kirchenmusik verschrieben oder mit großem Herzen für die Diakonie. Insgesamt 114.000 Protestanten leben in der Region. Die Evangelische Kirche ist hier Arbeitgeber für etwa 700 Frauen und Männer.

Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter Controlling und Haushalt m/w/d (39 Std.)

Aufgabenbeschreibung:

  • Durchführung von Soll-/Ist-Auswertungen
  • Plan- und Szenarienerstellung auf der Grundlage von Plan- und Ist-Werten für die Kirchengemeinden, den Kirchenkreis und seinen Einrichtungen
  • Prozess- und Schwachstellenanalyse sowie Entwicklung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung
  • Erstellung von Budgets, Hochrechnungen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen usw.
  • Investitionsrechnungen
  • Aufbau und Weiterentwicklung unserer Kennzahlensysteme
  • Unterstützung bei Monats- und Jahresabschlussarbeiten

Das bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rechnungswesen, Controlling, Finanzen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung und im Controlling, gerne in der Sozialwirtschaft
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel)
  • eine hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Bereitschaft, sich in die kaufm. Software MACH einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und sicheres Auftreten
  • Eigeninitiative und Freude am selbstständigen Arbeiten
  • Fähigkeit zu präzisen Analysen
  • gute zielgruppenkonforme Kommunikation

Wir bieten:

  • unbefristete Vollzeitstelle
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Vergütung nach BAT-KF EG 10
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • gleitende Arbeitszeit
  • Jobticket

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei- an den

Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Verwaltungsleiterin Elisabeth von Tiesenhausen
Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg
verwaltungsamt.ansiegundrhein@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen die Verwaltungsleiterin Frau von Tiesenhausen unter der Telefonnummer 02241 5494-73 zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

nebenamtliche/n Kirchenmusiker/in

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Augustin sucht zum baldmöglichsten Zeitpunkt spätestens zum 31. August 2019 eine/n

nebenamtliche(n) Kirchenmusiker (m/w/d) als Organist/in

zur musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten und kirchenmusikalischen Veranstaltungen, zunächst mit 3 Stunden/Woche. Die Vergütung erfolgt nach BAT/KF.

Wir bieten Ihnen

  • Eine Carl Bürkle Orgel (Orgelpositiv) mit 6 klingenden Registern
    und 1 Manual
  • Ein Klavier im Gemeinderaum
  • Gestaltungsmöglichkeiten zur Erweiterung des Stellenumfangs,
    z.B. durch Aufbau eines Ensembles oder Chorarbeit

Wir sind

Eine lebendige, einladende Gemeinde im Herzen von Sankt Augustin, die Gottesdienste in unterschiedlichen Formen feiert. Die Gottesdienste werden
von verschiedenen Instrumentalgruppen begleitet, einer Mini-Band,
einem  Posaunenchor unter eigener Leitung sowie Solisten mit unterschiedlichen Instrumenten.

Wir erwarten

  • Orgelspiel und andere musikalische Gestaltung der Gottesdienste an
    Sonn- und Feiertagen
  • Orgelspiel gelegentlich bei Kasualien (2-3 Trauungen im Jahr)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuem Liedgut und Gottesdienstformen
  • Ein C-Examen ist erwünscht, aber nicht Bedingung. Das C-Examen kann auch parallel zur Tätigkeit abgelegt werden.
  • Die Zugehörigkeit zur Evang. Kirche oder einer anderen christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angeschlossen ist.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde St. Augustin, Pauluskirchstr. 3c, 53757 Sankt Augustin.

Ihre Fragen beantwortet gerne der Vorsitzende des Presbyteriums Pfarrer Thorsten Diesing, Telefon 02241/21339 oder E-Mail: thorsten.diesing@ekir.de 

 

Küster/Küsterin

Für unsere  Evangelische Kirche in Oberpleis suchen wir ab dem 1. Februar 2019

einen evangelischen  Küster / eine evangelische Küsterin

mit einer wöchentliche Arbeitszeit von 7,5 Stunden

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Gottesdienst an den Sonn- und Feiertagen, sowie bei gelegentlichen größeren Amtshandlungen und sonstigen Veranstaltungen in der Kirche
  • wöchentliche Reinigung der Kirche und der Nebenräume
  • Pflege und Instandhaltung des Inventars der Kirche 

Was Sie einbringen können, ist

  • Ihr freundlicher Umgang mit Menschen
  • Ihr Gespür für Gastfreundschaft
  • Ihr Interesse, eine denkmalgeschützte Kirche gottesdienstlich zu gestalten
  • Ihre Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten und kleinere handwerkliche Aufgaben zu übernehmen
  • Ihre Bereitschaft, regelmäßig an Sonntagen und kirchlichen Feiertagen zu arbeiten

Die Übernahme von Fahrdiensten zu den Gottesdiensten mit dem kircheneigenen Kleinbus (bei Bedarf) wäre wünschenswert.
Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF einschließlich der üblichen Sozialleistungen.

Haben Sie Interesse?

Dann wenden Sie sich bitte an Pfarrer Heiko Schmitz, Tel.: 02244/2357, Email: heiko.schmitz@ekir.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis
Ittenbacher Straße 42
53639 Königswinter

Email: oberpleis@ekir.de

 

Erzieherin/Erzieher

Die Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid sucht für ihre 3-gruppige Tageseinrichtung für Kinder mit einem offenem Konzept ab sofort 
eine

Erzieherin / einen Erzieher

vorläufig befristet bis 31.12.2019

Wir wünschen uns eine(n) Mitarbeiter(in)

  • die (der) Freude und Engagement an der Arbeit mit Kindern hat.
  • mit Interesse an Team- und konzeptioneller Arbeit.
  • mit Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Träger.
  • die (der) der Evangelischen Kirche verbunden ist und der (dem) die Vermittlung des Christlichen Glaubens wichtig ist.

Es erwartet Sie

  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Mitarbeiterteam.
  • Vergütung nach BAT/KF mit den üblichen Sozialleistungen
  • Die Arbeitszeit beträgt voraussichtlich 28, später 33 Wochenstunden. 
  • Die Stelle wird gemäß BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen vergütet. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte

An die Evangelische Kindertagesstätte Seelscheid
Frau Kerstin Vogel
Im Bungert 3
53819 Neunkirchen Seelscheid

 

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Fachbereich Suchthilfe und Prävention zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

und/oder Gesundheits- und KrankenpflegerInnen

für den Einsatz im Drogenkonsumraum und Kontaktladen der Diakonie Suchthilfe an Wochenenden und Feiertagen von 10.15 Uhr – 14.30 Uhr an zwei bis vier Tagen pro Monat (frei vereinbar).

Weitere Informationen erhalten Sie vom Fachbereichsleiter Jürgen Graff
graff@diakonie-sieg-rhein.de // 02241–25 444-0 // www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bevorzugt per Email an:

Diakonie Suchthilfe und Prävention

Poststraße 91
53840 Troisdorf
Tel.: 02241-7263
suchthilfe@diakonie-sieg-rhein.de


Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Organist/Organistin

Die Evangelische Kirchengemeinde Menden und Meindorf in Sankt Augustin sucht sobald wie möglich

eine Organistin/einen Organisten

für die musikalische Gestaltung der Gemeindearbeit. (Vergütung nach BAT/KF, über die wöchentliche Arbeitszeit kann verhandelt werden)

Wir bieten:

  • eine Oberlinger Orgel mit zwei Manualen und 17 Registern
  • ein Klavier und demnächst einen kleinen Flügel im Gottesdienstraum
  • einen Gottesdienstraum mit vielen Gestaltungsmöglickeiten
  • eine kirchenmusikalisch aufgeschlossene Gemeinde
  • ein Publikum/eine Gemeinde, das/die sich auf neue Ideen einlässt

Wir wünschen uns eine engagierte Organistin/einen Organisten die/der

  • offen für unterschiedliche Formen der Gottesdienstgestaltung ist
  • bereit ist, die Gemeinde sowohl im Choralgesang als auch im neugeistlichen Liedgut zum Klingen zu bringen
  • bereit ist, sich in der Gemeindearbeit einzubringen
  • Eine C-Ausbildung oder eine weitere kirchenmusikalische Ausbildung ist wünschenswert.

Für Fragen steht Ihnen gerne

Pfarrer Jan Busse unter der Rufnummer 02241/87 96 48 3 oder per E-Mail an: pfarrer-@ev-menden.de zur Verfügung.

Schriftliche Bewerbungen erbitten wir schnellstmöglich an:

Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf
von-Galen-Str. 28
53757 Sankt Augustin
oder per E-Mail an:
info@ev-menden.de

 

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung