Stellenangebote

© Nuchylee / photocase.de

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen  Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen 33 Kirchengemeinden und des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein.

/

nebenamtliche/n Kirchenmusiker/in

Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Bonn-Holzlar suchen ab dem 1.9.2018 oder später

eine/n nebenamtliche/n Kirchenmusiker/in

mit ca. 5 Wochenstunden. Gegebenenfalls kann die Übernahme von zwei Kinderchören hinzukommen.

WIR SIND eine lebendige Gemeinde am Stadtrand von Bonn, die Gottesdienste in unterschiedlichen Formen feiert. Dabei spielt die Mitwirkung von Chor- und Instrumentalgruppen eine wichtige Rolle. Eine Besonderheit unserer Gemeinde sind die vier Kinder- und Jugendchöre mit über 100 Sängerinnen und Sängern, die Gottesdienste mitgestalten sowie Musiktheater und Musicals aufführen.

Wir setzen die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder in einer anderen christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist, voraus. Ein C-Examen ist erwünscht aber nicht Bedingung. Das C-Examen kann auch parallel zur Tätigkeit im Kirchenkreis abgelegt werden.

DIESE AUFGABEN erwarten Sie:

  • Orgelspiel und weitere musikalische Gestaltung der Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen
  • Orgelspiel gelegentlich bei Kasualien
  • gegebenenfalls Unterstützung der Kinderchorarbeit.

Für die Arbeit stehen eine zwei-manualige Eule-Orgel mit 19 Registern, ein Yamaha-Flügel, ein Klavier und Schlagzeug zur Verfügung. Wir bieten eine Vergütung nach BAT/KF.

BEWERBUNGEN mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15. August 2018 an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Bonn-Holzlar, Heideweg 27, 53229 Bonn.

BEI FRAGEN wenden Sie sich bitte an Pfarrer Rolf Kalhöfer (0228-430037 und pfarrer@holzlar-evangelisch.de).

 

Pädagogische Fachkraft - Schulzentrum

Das Jugendreferat der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in den Kirchenkreisen. Dazu gehören 45 Kirchengemeinden mit 53 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Das Jugendreferat ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Träger unterschiedlicher Projekte in einem breiten Spektrum der Arbeit mit jungen Menschen.

Wir suchen für den Offenen Ganztag (13plus) sowie für eine differenzierte sprachliche Förderung von Schüler*innen mit Zuwanderungshintergrund am Schulzentrum Neuenhof (Real- und Gesamtschule) in Siegburg, zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine qualifizierte

pädagogische Fachkraft

Ihr Aufgabenbereich:

  • Koordination des Offenen Ganztags 13plus an der Realschule
  • Fachliche Begleitung und Einsatzplanung der Mitarbeitenden im Ganztag
  • Begleitung der Schüler*innen in der unterrichtsfreien Zeit, orientiert an einem mit der Schule abgestimmten, integrierten Betreuungskonzept
  • differenzierte Sprachförderung von Schüler*innen mit Zuwanderungshintergrund
  • Ermittlung individueller Förderbedarfe in Zusammenarbeit mit den Lehrer*innen
  • Förderung von Schüler*innen in der Anwendung von Lerntechniken und unterschiedlichen Arbeitsformen
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung von Coachs, die eine weitergehende Förderung bzw. Nachhilfe für junge geflüchtete Schüler*innen anbieten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik) oder eine vergleichbare Hochschulqualifizierung
  • handlungsfeldbezogene Zusatzqualifikation
  • Begeisterung für junge Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
  • ausgeprägte interkulturelle und soziale Kompetenz in der Einzel- und Gruppenarbeit
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Schule
  • einschlägige Berufserfahrung mit der Zielgruppe junge Migranten*innen/Geflüchtete
  • Gewinnende Persönlichkeit, sicheres und freundliches Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • umfassende Kenntnisse im Umgang mit MS-Officeanwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung

Wir bieten:

  • einen facettenreichen, eigenverantwortlichen Arbeitsbereich mit großen Gestaltungsräumen
  • engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
  • vernetzte Zusammenarbeit mit unseren Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit und der Arbeit mit jungen Geflüchteten am Schulzentrum
  • vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie die Möglichkeit zur Supervision
  • eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich aller Sozialleistungen (Zusatzversorgungskasse, Jobticket) der Evangelischen Kirche

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Eine Besetzung der Stelle ist unter Umständen auch in Teilzeit (2 Arbeitsplätze je 19,5 Wochenstunden) möglich.

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf) bis zum 20. Juli 2018 – bevorzugt per E-Mail:

Evangelisches Kinder- und Jugendreferat der Kirchenkreise
An Sieg und Rhein und Bonn

Stephan Langerbeins
Dammstr. 70-80
53721 Siegburg
stephan.langerbeins@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Referates, Stephan Langerbeins, unter der Telefonnummer 0 22 41.25 601 10 zur Verfügung.
Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

Empfangsmitarbeiter m/w

Rechts vom Rhein und um die Sieg herum liegen die 33 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Sie sind so bunt und vielfältig wie ein Strauß Sommerblumen: altehrwürdig oder experimentierfreudig, der Kirchenmusik verschrieben oder mit großem Herzen für die Diakonie. Insgesamt 115.000 Protestanten leben in der Region. Die Evangelische Kirche ist hier Arbeitgeber für etwa 800 Frauen und Männer.
Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein freundliches Allround-Talent als 

Empfangsmitarbeiter m/w (19,5 Std./Woche, vormittags)

Aufgabenbeschreibung:

  • Empfang und Begrüßung unserer Besucher und die entsprechende Vermittlung an die zuständige Abteilung
  • Annahme von Telefongesprächen sowie die Weiterleitung an die zuständigen Mitarbeitenden
  • Verantwortlich für die interne Postverteilung und den Postversand
  • Archivierung von Buchungsbelegen
  • Beschaffung von Büromaterial

Das bringen Sie mit:

  • Stark ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Gespür für Kundenwünsche und -bedürfnisse
  • Zuverlässigkeit und Organisationstalent
  • Sehr gute Umgangsformen, sicheres und selbstbewusstes Auftreten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit 
  • Erwünscht: Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen

Wir bieten:

  • Unbefristete Teilzeitstelle (0,5 Vollzeitstelle)
  • Vergütung nach BAT-KF
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Jobticket

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.
Rückfragen und schriftliche Bewerbung bevorzugt per E-Mail bis zum 31.08.2018 an

Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Frau Elisabeth von Tiesenhausen
Zeughausstr. 7-9
537221 Siegburg

Tel: 02241 5494-10
Frau Elisabeth von Tiesenhausen        E-Mail: v.tiesenhausen@ekasur.de

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Bereich Suchthilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

und/oder Gesundheits- und KrankenpflegerInnen

für den Einsatz im Drogenkonsumraum und Kontaktladen der Diakonie Suchthilfe

an Wochenenden und Feiertagen von 12:15 Uhr bis 16:30 Uhr an zwei bis vier Tagen pro Monat (frei vereinbar).

Weitere Informationen erhalten Sie vom stellvertretenden Bereichsleiter Jürgen Graff graff@diakonie-sieg-rhein.de // 02241–25 444-0 // www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bevorzugt per Email an:
Diakonie Suchthilfe
Poststr. 91
53840 Troisdorf
Tel.: 02241-7263
suchthilfe@diakonie-sieg-rhein.de
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Organist/Organistin

Die Evangelische Kirchengemeinde Menden und Meindorf in Sankt Augustin sucht sobald wie möglich

eine Organistin/einen Organisten

für die musikalische Gestaltung der Gemeindearbeit. (Vergütung nach BAT/KF, über die wöchentliche Arbeitszeit kann verhandelt werden)

Wir bieten:

  • eine Oberlinger Orgel mit zwei Manualen und 17 Registern
  • ein Klavier und demnächst einen kleinen Flügel im Gottesdienstraum
  • einen Gottesdienstraum mit vielen Gestaltungsmöglickeiten
  • eine kirchenmusikalisch aufgeschlossene Gemeinde
  • ein Publikum/eine Gemeinde, das/die sich auf neue Ideen einlässt

Wir wünschen uns eine engagierte Organistin/einen Organisten die/der

  • offen für unterschiedliche Formen der Gottesdienstgestaltung ist
  • bereit ist, die Gemeinde sowohl im Choralgesang als auch im neugeistlichen Liedgut zum Klingen zu bringen
  • bereit ist, sich in der Gemeindearbeit einzubringen
  • Eine C-Ausbildung oder eine weitere kirchenmusikalische Ausbildung ist wünschenswert.

Für Fragen steht Ihnen gerne

Pfarrer Jan Busse unter der Rufnummer 02241/87 96 48 3 oder per E-Mail an: pfarrer-@ev-menden.de zur Verfügung.

Schriftliche Bewerbungen erbitten wir schnellstmöglich an:

Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf
von-Galen-Str. 28
53757 Sankt Augustin
oder per E-Mail an:
info@ev-menden.de

 

Jugendleiter/-in

Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Overath, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Jugendleiter/-in

(Gemeindepädagog/-in, Religionspädagog/-in, Sozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in)

Die Evangelische Kirche Overath befindet sich zur Zeit in einer Umbruchsituation. Eine neue Kirche wird gebaut und soll 2020 fertiggestellt werden.  Das bestehende Gemeindezentrum wird komplett saniert und umgebaut, so dass ab 2020 gut ausgestattete Jugendräume und ein eigenes Büro für die Jugendleitung zur Verfügung stehen. Bis zur Fertigstellung der neuen Räumlichkeiten findet das Gemeindeleben in angemieteten Büroräumen zentral in Overath statt.

Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung und hat einen regelmäßigen wöchentlichen Stundenumfang von 39 Stunden in Vollzeit. Eine Teilung des Stundenumfangs (Teilzeit) auf zwei Stellen ist vorstellbar.

Das Aufgabengebiet umfasst:

•    Weiterentwicklung der Jugendarbeit (Offene Angebote und Gruppenangebote)
•    Unterstützung und Begleitung der bestehenden Arbeit mit Kindern und
     Jugendlichen
•    Gewinnung, Schulung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden
•    Projektarbeit mit und für Kinder und Jugendliche
•    Mitarbeit in der Konfirmandinnen-, und Konfirmandenarbeit
•    Gestaltung von Gottesdiensten

Wir erwarten von Ihnen:

•    fachliche und persönliche Kompetenz für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
•    Bereitschaft zur Fortbildung
•    Erfahrungen in der Jugend- und Gemeindearbeit
•    Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten (Abendzeiten, Wochenenden)
•    Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche

Wir bieten Ihnen:

•    eine bisher gut funktioniernde Kinder- und Jugendarbeit
•    ein aufgeschlossenes Team von ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden
•    Begleitung durch den Jugendausschuss und das Jugendreferat des Kirchenkreises
•    eine Vergütung nach BAT-KF

Interesse? Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 29.06.2018.
           
Evangelische Kirchengemeinde Overath
Kapellenstr. 17
51491 Overath
Mail: overath@ekir.de
www.evangelisch-overath.de

Für weitere Informationen stehen Ihnen Pfarrerin Martina Palm-Gerhards unter der
Telefonnummer 0176 – 56181344 oder Pfarrer Karl-Ulrich Büscher unter der
Telefonnummer 0163 – 1722059 zur Verfügung.

 

Ergänzungskraft in Teilzeit

Die Evangelische Kirchengemeinde Birk sucht für ihre Tageseinrichtung für Kinder "Regenbogenhaus" (48 Kinder) ab sofort, befristet bis 31. Juli 2019

eine Ergänzungskraft in Teilzeit

 Wir erwarten:

    • die Qualifikation zur Kinderpfleger/in 
    • eine engagierte Kraft, für die kooperative Zusammenarbeit in unserem Team, mit den Eltern der Kinder und der Evangelischen Kirchengemeinde als Träger
    • die Bereitschaft, die offene Arbeit in unserer Kindertagesstätte mit zu tragen

    Wir bieten:

    • eine 23 Stunden-Stelle, Vergütung nach BAT-KF
    • kompetente Fachberatung
    • Fortbildungsmöglichkeiten

    Die Mitgliedschaft in einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen setzen wir voraus.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Birk, z. H. Herrn Cadsky, Auf der Löh 2 f, 53797 Lohmar

    Ihre Fragen beantwortet: Frau van Delft, Leiterin der Einrichtung,
    Telefon  02246 / 3130  von 07:15 bis 14:15 Uhr

    Diakonische Einrichtungen

    Hilfe für Menschen mit Behinderung

    Evangelisches Kinder- und Jugendheim

    Diakonische Hilfen im Kölner Raum

    Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

    © 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | E-Mail: info@ekasur.de | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung