Hilfe für Kinder psychisch kranker Eltern

Wenn Vater oder Mutter unter einer psychischen Erkrankung leiden, hat das meist Auswirkung auf die ganze Familie. Insbesondere Kinder brauchen Unterstützung.

 

HINWEIS wegen Corona:

Wir bleiben erreichbar und bemühen uns weiterhin gemeinsam mit Ihnen geeignete Hilfen zu finden.

Unsere zentrale Rufnummer lautet: 02241806013

Infoblatt: So sind wir erreichbar

 

 

 

 

Unsere Angebote

für Kinder und Jugendliche

  • Gruppenangebote für Kinder (pdf)
  • Gruppenangebot für Jugendliche (pdf)
  • Jugendgruppe: donnerstags 16.1./ 6.2./ 5.3./ 2.4./ 7.5./ 4.6./ 3.9./ 1.10./ 5.11./ 3.12.2020

    von 16.30  bis 18.15 Uhr, bitte anmelden
  • Einzelberatung:
    - Symptome und Verlauf der Erkrankung des Elternteils erklären
    - Tipps zum Umgang miteinander und mit der Erkrankung der Eltern geben
    - einen „Notfallplan“ für Krisenzeiten erstellen
    - bei Bedarf nach weiteren Unterstützungsmöglichkeiten suchen

für Eltern:

  • Beratung
    - zur familiären Situation im Bezug auf die psychische Erkrankung
    - zu Bedürfnissen und Situation der Kinder
    - zur Förderung kindgerechter Kommunikation über die Erkrankung in der Familie
    - Erstellen eines Notfallplans für Krisenzeiten
    - Vermittlung weiterer Hilfen
  • Elterncafé: erster Montag im Monat, 3.2./ 2.3./ 4.5./ 8.6./ 7.9./ 5.10/ 2.11./ 7.12.2020 von 10 bis 12 Uhr
    - Kontakt und Austausch mit anderen Eltern
    - thematische Angebote auf Wunsch

für die gesamte Familie

  • Eltern-Kind-Freizeitangebote

Das Angebot wird gefördert durch die Dohle-Stiftung und den Rhein-Sieg-Kreis.

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung