Integrationsagentur

Die Integrationsagentur fördert im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis das Zusammenleben in Vielfalt. Sie entwickelt und begleitet hierfür unterstützende Strukturen. Die Herkunft eines Menschen ist nur ein Merkmal seiner Persönlichkeit. Wir respektieren Unterschiede und  bauen Brücken für Gemeinsamkeiten.

Unsere Angebote für Sie

Maria Neuschaefer-Rube
    • Zusammenleben von Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte aktiv gestalten: Ziel ist es, bedarfsgerechte Angebote zu planen und umzusetzen. Aktuell begleiten wir ein Kreativangebot in Troisdorf, bei dem sich Frauen verschiedener Nationalitäten einmal wöchentlich zum Austausch treffen.
    • Einrichtungen zu Fragen der interkulturellen Öffnung beraten und begleiten: Kindergärten, Beratungsstellen oder soziale Dienste können sich an uns wenden, wenn Sie Unterstützung, Beratung oder Weiterbildung benötigen um Zugewanderte besser zu erreichen. Aktuell engagieren wir uns besonders für die interkulturelle Öffnung der Altenhilfe. Die Integrationsagentur leitet den Runden Tisch „Kultursensible Altenhilfe“ in Troisdorf.
    • Bürgerschaftliches Engagement von und für Migrantinnen und Migranten fördern: Zum Beispiel Menschen hinsichtlich kultureller Vielfalt sensibilisieren und qualifizieren. Hier arbeiten wir auch eng mit der Freiwilligen-Agentur der Diakonie zusammen. Aktuell begleiten wir das Projekt „Mit Migranten für Migranten – Interkulturelle Gesundheit in Nordrhein Westfalen (MiMi – NRW)“.

    MiMi - mit Migranten für Migranten

    • Ziel des Projektes ist es, mehrsprachige und kultursensible Gesundheitsförderung und Prävention für Migrantinnen und Migranten anzubieten.
    • Wir gewinnen engagierte Migrantinnen und Migranten als interkulturelle Gesundheitsmediatoren und schulen sie.
    • Die Mediatoren informieren ihre Landsleute dann in der jeweiligen Muttersprache über das deutsche Gesundheitssystem sowie über weitere Themen der Gesundheitsförderung und Prävention.

    Integrationsagentur

    Adresse:

    ZEITRAUM - Evangelisches Zentrum für Diakonie und Bildung
    Ringstraße 2, 53721 Siegburg

    Ansprechpartnerin:

    Maria Neuschaefer-Rube

    Fon:

    022 41 - 25 215-36

    Fax:

    022 41 - 25 215-35

    eMail:

    integrationsagentur@diakonie-sieg-rhein.de 

    © 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung