Initiative PfAu: Sprechstunden für Schulabgehende

22.01.20
Foto: Kolta 2017

Wie geht es nach der Schule weiter? Wo sind meine Stärken und Interessen und wie kann ich diese für meine Berufsorientierung nutzen? Mit diesen Fragen sind Schulabgehende häufig konfrontiert. In der offenen Sprechstunde der Diakonie An Sieg und Rhein bekommen Interessierte kompetente Hilfe, um die Wahl nach dem passenden Ausbildungsberuf zu erleichtern. Die Ausbildungspaten Jörg Eckgold und Rolf Gottschalk sind seit vielen Jahren in der Initiative PfAu (Paten für Ausbildung) freiwillig engagiert und bringen über ihren jeweiligen beruflichen Hintergrund als Berufsschullehrer und Sozialpädagoge das nötige Know-how mit. Die Belange von Jugendlichen und die beruflichen Wege kennen die beiden sehr genau. Mit einem offenen Ohr, Geduld und Sachverstand rund um die Bewerbung stellen sie während der festen Sprechzeit im „Zeitraum“, Ringstraße 2, 53721 Siegburg, ihr Wissen kostenlos zur Verfügung.

Termine:
montags von 10 bis 12 Uhr an folgenden Tagen: 3. Februar, 9. März, 23. März
dienstags von 11 bis 13 Uhr an folgenden Tagen: 11. Februar, 3. März, 17. März

Mehr über PfAu https://www.diakonie-sieg-rhein.de/freiwilligen-agentur/pfau/

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung