Die Arbeit

Foto:fanny18/photocase
Beratungsgespräche stehen im Zentrum der diakonischen Arbeit.
  • Mit einem rund 80-köpfigen Team aus Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen bietet das Diakonische Werk An Sieg und Rhein in der Region ein engmaschiges Netz von evangelischer Sozialarbeit. Unsere Leistungen gliedern sich in die Bereiche Beratung-Betreuung-Freiwilligenarbeit, Suchtkrankenhilfe-Prävention sowie Sozialpsychiatrie.
  • Wir gestalten unsere Beratungs- und Unterstützungsangebote
    so, dass sie für die Betroffenen möglichst einfach und unkompliziert erreichbar sind. Die Hilfen sind in der Regel kostenfrei und werden unabhängig von religiöser Orientierung, Weltanschauung, Geschlecht oder Herkunft geleistet. Die Diakonie-Mitarbeitenden unterliegen der Schweigepflicht.
  • In der Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen übernehmen wir vom Staat übertragene Aufgaben (Subsidiaritätsprinzip). Die Aufträge werden sowohl über Leistungsvereinbarungen abgerechnet als auch durch kircheneigene Mittel finanziert.
  • Das christliche Menschenbild ist die Basis unserer Arbeit. Danach wurde jeder Mensch als Ebenbild Gottes geschaffen und hat eine unverlierbare Würde.

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung