Stellenangebote

© Nuchylee / photocase.de

Hier finden Sie Stellenangebote aus den verschiedenen  Arbeitsbereichen des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, seinen 33 Kirchengemeinden und des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein.

/

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Rechts vom Rhein und um die Sieg herum liegen die 33 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Sie sind so bunt und vielfältig wie ein Strauß Sommerblumen: altehrwürdig oder experimentierfreudig, der Kirchenmusik verschrieben oder mit großem Herzen für die Diakonie. Insgesamt 113.000 Protestanten leben in der Region. Die Evangelische Kirche ist hier Arbeitgeber für etwa 700 Frauen und Männer.

Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bilanzbuchhalter m/w/d (39 Std.)

Aufgabenbeschreibung:

  • Ordnungsgemäße Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse inklusive der Abschlussbuchungen für die Kirchengemeinden
  • Führung und Buchungsabwicklung des Anlagevermögens
  • Ist-Auswertungen für die Leitungsorgane in Finanzangelegenheiten
  • Vorbereitung und Begleitung bei der Haushaltsplanung sowie der Aufstellung von Haushaltsentwürfen
  • Erstellen von Beschlussvorschlägen für die Leitungsorgane
  • Umsatzsteuervoranmeldung

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und entsprechender Weiterbildung zur/m Bilanzbuchhalter/in (IHK oder EKD).
  • umfassende Berufserfahrung in der kaufmännischen Buchhaltung, idealerweise erste Berührungspunkte mit dem kirchlichen/gemeinnützigen/sozialen Bereich
  • Kenntnisse von kirchlichen Verwaltungsbestimmungen sind von Vorteil
  • Motivation, Wissen zu vermitteln und an Veränderungen mitzuwirken
  • Erfahrung im Umgang mit Buchhaltungssystemen sowie mit MS-Office
  • Ausdauer, Belastbarkeit, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • unbefristete Vollzeitstelle
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Vergütung nach BAT-KF
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • gleitende Arbeitszeit
  • Jobticket

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei- bis zum 05.05.2019 an den

Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Verwaltungsleiterin Elisabeth von Tiesenhausen
Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg

verwaltungsamt.ansiegundrhein@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen die Verwaltungsleiterin Frau von Tiesenhausen unter der Telefonnummer 02241 5494-73 zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzen

Rechts vom Rhein und um die Sieg herum liegen die 33 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Sie sind so bunt und vielfältig wie ein Strauß Sommerblumen: altehrwürdig oder experimentierfreudig, der Kirchenmusik verschrieben oder mit großem Herzen für die Diakonie. Insgesamt 113.000 Protestanten leben in der Region. Die Evangelische Kirche ist hier Arbeitgeber für etwa 700 Frauen und Männer.

Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein sucht für den Finanzbereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter m/w/d (39 Std.) als Elternzeitvertretung (2 Jahre)

Aufgabenbeschreibung:

  • Ordnungsgemäße Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse inklusive der Abschlussbuchungen für die Kirchengemeinden
  • Führung und Buchungsabwicklung des Anlagevermögens
  • Ist-Auswertungen für die Leitungsorgane in Finanzangelegenheiten
  • Vorbereitung und Begleitung bei der Haushaltsplanung sowie der Aufstellung von Haushaltsentwürfen
  • Erstellen von Beschlussvorschlägen für die Leitungsorgane
  • Umsatzsteuervoranmeldung

Das bringen Sie mit:

  • Möglichst die erfolgreich abgelegte 1. Kirchliche Verwaltungsprüfung oder eine vergleichbare Ausbildung im Öffentlichen Dienst; mindestens aber eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrung im Umgang mit Buchhaltungssystemen sowie mit MS-Office
  • Ausdauer, Belastbarkeit, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Vollzeitstelle befristet auf 2 Jahre
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Vergütung nach BAT-KF
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • gleitende Arbeitszeit
  • Jobticket

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei- bis zum 05.05.2019 an den

Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Verwaltungsleiterin Elisabeth von Tiesenhausen
Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg

verwaltungsamt.ansiegundrhein@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen die Verwaltungsleiterin Frau von Tiesenhausen unter der Telefonnummer 02241 5494-73 zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

Kirchenmusiker(in)

Die Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen ist eine lebendige und offene Gemeinde, die ihr Leitbild „Wir möchten eine Gemeinschaft von Verschiedenen sein – einladend, lebendig und fröhlich, orientiert an Gottes Wort, geleitet von Gottes Geist“ mit viel Schwung und in einer guten Gemeinschaft lebt.
Haben Sie Interesse daran, diese Gemeinschaft musikalisch zu bereichern?

Die Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen sucht zum 1. Oktober 2019

eine  Kirchenmusiker (w/m/d)

mit einem Stundenumfang von 10 bis 15 Stunden/Woche

Wir bieten:

  • eine Gottesdienstgemeinde, die mit Freude singt: Choräle, Gospel, neues geistliches Liedgut, Taizé,…
  • einen kleinen, aber feinen Kirchenchor
  • einen kleinen, aber feinen Gospelchor
  • einen Gottesdienstraum mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein Klavier und hoffentlich bald auch einen Kleinflügel
  • eine einmanualige Schuke-Orgel mit sechs Registern (I / P)
  • eine Vergütung nach BAT-KF
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungen

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • offen für unterschiedliche Formen der Gottesdienstgestaltung sind, u.a.  Sonntagsgottesdienste in vielfältiger Gestalt, Schulgottesdienste,             Amtshandlungen
  • eine C-Ausbildung oder eine vergleichbare kirchenmusikalische Ausbildung   mitbringen oder anstreben

Die Kirchenmusik gehört zum Verkündigungsdienst. Deshalb setzen wir die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer anderen christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen oder deren Gastmitglied ist oder dem Internationalen Kirchenkonvent (Rheinland-Westfalen) oder der Vereinigung Evangelischer Freikirchen e.V. angehört, voraus.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10. Mai 2019 an die
Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen
Dahlerhofer Str. 7, 53819 Neunkirchen-Seelscheid


oder per E-Mail an: angelamaria.scharf@ekir.de

Auskunft erteilt: Frau Pfarrerin Scharf

Tel. 02247/9683522

Die Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform vernichtet.

 

 

Werkstudent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rechts vom Rhein und um die Sieg herum liegen die 33 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Sie sind so bunt und vielfältig wie ein Strauß Sommerblumen: altehrwürdig oder experimentierfreudig, der Kirchenmusik verschrieben oder mit großem Herzen für die Diakonie. Insgesamt 114.000 Protestanten leben in der Region. Die Evangelische Kirche ist hier Arbeitgeber für etwa 700 Frauen und Männer.

Das Öffentlichkeitsreferat des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen kreativen Kopf als

Werkstudent (m/w/d) (5 Std./Woche), befristet für ein Jahr

Deine Aufgaben:

Du unterstützt die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit in der crossmedialen Pressearbeit und hast folgende Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Redaktion und Pflege der Webseiten des Ev. Kirchenkreises An Sieg und Rhein
  • Mitarbeit bei der Erstellung einer neuen Webseite (Relaunch)
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von schriftlichen und telefonischen Presseanfragen
  • Selbstständiges Erstellen von unterschiedlichen Texten wie Einträge für die Website, Statements, Posts für Social Media, Bildunterschriften etc.
  • Themen- und Medienrecherche
  • Überarbeitung und Pflege unserer Bilddatenbank
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Was Du mitbringst:

Du bist Studentin oder Student und hast Interesse an PR und Kommunikation. Darüber hinaus zeichnest Du Dich aus durch:

  • Sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten
  • Hohes Interesse an digitalen Technologien der Zukunft
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Guter, kompetenter Schreibstil sowie Spaß am Texten
  • Engagement, Kreativität und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Lust, evangelische Themen, an die Öffentlichkeit zu senden
  • Freude daran, die „Neuen Medien“ für den Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein aufzubauen
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme, in der Fotografie und Bildbearbeitung (z. B. Photoshop), idealerweise auch Kenntnisse in Typo3/Wordpress und/oder InDesign

Wir bieten:

  • Befristete Teilzeitstelle
  • Vergütung nach BAT-KF in EG 4
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • gleitende Arbeitszeit
  • einen Arbeitsplatz in der Siegburger Innenstadt

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einer Datei- bis zum 30. April 2019 an den

Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sarala Maria Christensen
Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg
sarala.christensen@ekir.de

Für weitere Informationen steht Dir die Referatsleiterin Frau Sarala Christensen unter der Telefonnummer 02241 5494-50 zur Verfügung.

www.ekasur.de

Die Bewerbungsunterlagen werden sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vollständig datenschutzkonform gelöscht.

Jugendleiter/in

Wir, die evangelische Kirchengemeinde Wahlscheid (ca.2900 Gemeindeglieder), sind eine lebendige und vielseitige Gemeinde mit dörflichem Charakter. Unser konzeptioneller Schwerpunkt liegt in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Musik. Da unsere langjährige Jugendleiterin in Ruhestand geht, suchen wir für die Weiterführung der bislang musikalisch geprägten Kinder- und Jugendarbeit ab dem 01.06.2019 eine/n

Jugendleiter/in

mit einem Stellenumfang von 50%

Gemeindepädagoge/in, Diakon/in, Sozialpädagoge/in oder eine entsprechende Qualifikation

Wir suchen einen evangelischen Mitarbeitenden mit einem großen Herz für Kinder und Jugendliche, der die bestehende Arbeit mit Leidenschaft fortsetzt und dabei eigene Schwerpunkte setzt.

Wir wünschen uns:

  • Identifikation mit dem christlichen Glauben
  • Freude an der Gestaltung von neuen Projekten und der Umsetzung eigener Ideen
  • Mitgestaltung von Kinder- und Jugendgottesdiensten
  • Gewinnung, Begleitung und Schulung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Vernetzung von Konfirmanden – und Jugendarbeit
  • Aktive Beteiligung am Gemeindeleben
  • Kooperation mit den ortsansässigen Schulen

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle
  • Vergütung nach BAT/KF und der entsprechenden Zusatzversorgung
  • ein lebendiges Gemeindeleben mit engagierten haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Mehrere Jugendräume zur eigenen Nutzung
  • einen eigenen Arbeitsplatz
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 03.05.2019 an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Wahlscheid, Bartholomäusstr. 6, 53797 Lohmar oder wahlscheid@ekir.de.

Auf Wunsch sind wir gerne bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung behilflich.

Ansprechpartner für Rückfragen und weitere Informationen ist Pfarrer Thomas Weckbecker (Tel: 02206/1377; thomas.weckbecker@ekir.de).

 

Migrationsberatung sucht eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Mitarbeitende*n (m/w/d)

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Arbeitsbereich „Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer“ am Standort Troisdorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Mitarbeitende*n mit vergleichbarer Berufsausbildung.

Es handelt sich um einen Stellenumfang von zunächst 19,5 - 39 Stunden/ Woche.
Ab dem 01.01.2020 beträgt der Stellenumfang 19,5 Stunden / Woche. Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet; eine Entfristung wird angestrebt.

Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein. Wir engagieren uns gemeinsam mit Partnern aus Kirche, Politik, Verwaltung und Gesellschaft für soziale Teilhabe und gegen Ausgrenzung. Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer berät und unterstützt zugewanderte Menschen ab 27 Jahren an den Standorten Siegburg und Troisdorf. Ziel ist es den Integrationsprozess gezielt zu begleiten und zu unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von zugewanderten Menschen ab 27 Jahren zum Aufenthaltsrecht und bei sozialrechtlichen Fragen
  • Vermittlung in Integrationskurse
  • Unterstützung bei allen Fragen des alltäglichen Lebens
  • Gruppenpädagogische Begleitung von Zugewanderten
  • Mitarbeit in kommunalen Netzwerken
  • Unterstützung von interkultureller Öffnung


Ihr Profil:

  • Wissen über Migration und Zuwanderung
  • Kenntnisse über die individuellen und gesellschaftlichen Herausforderungen im Integrationsprozess
  • Wissen im Aufenthalts- und Sozialrecht
  • Erfahrung mit Case-Management
  • Mehrsprachigkeit von Vorteil
  • Erfahrung in der Beratung mit Sprachmittlern
  • Die Mitgliedschaft in einer Kirche ist nicht erforderlich. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein. Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.


Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb eines erfahrenen, engagierten und erfolgreichen Teams
  • Ein kollegiales Arbeitsklima und die Möglichkeit zur Umsetzung und Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen
  • Vergütung nach BAT/KF
  • Jobticket
  • Zusätzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Fachliche Beratung und Supervision, Fortbildung- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes

Weitere Informationen erhalten Sie von der Fachbereichsleitung Michaela Teigelmeister (teigelmeister@diakonie-sieg-rhein.de; 02241-2521531) und auf www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29.04.2019
bevorzugt per Email an:

Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
Der Geschäftsführer
Zeughausstraße 7–9
53721 Siegburg

geschaeftsstelle@diakonie-sieg-rhein.de

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

 

 

Fachstelle Prävention sucht eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Mitarbeitende*n (d/m/w)

 

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Fachbereich Suchthilfe und Fachstelle Prävention zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in

oder

eine*n Mitarbeitende*n mit vergleichbarer Qualifikation

für die Fachstelle für Prävention (39 Wochenstunden) in Elternzeitvertretung.

Ihre Aufgabe:

  • Referententätigkeit im Bereich Prävention


Ihr Profil:

  • Kenntnisse und/oder Interesse an Referententätigkeiten und Gruppenarbeit mit Jugendlichen, Erwachsenen und Multiplikator*innen.
  • Ideen und/oder Erfahrung bei der Ansprache diverser Zielgruppen im Arbeitsfeld Prävention (Sucht-, Gewaltprävention und/oder Sexualpädagogik).
  • Fähigkeit Konzepte zur Gesundheitsvorsorge in der Fortbildungsarbeit mit o.g. Zielgruppen weiterzuentwickeln und praxisgerecht umzusetzen.
  • Interkulturelle Kompetenz sowie Interesse an und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund.
  • Einfühlungsvermögen und kommunikative Fähigkeiten.
  • Eigenverantwortliches und vernetztes Arbeiten.
  • Sie können einen PKW zur dienstlichen Nutzung gegen Kilometerentschädigung einsetzen.
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Computerprogrammen.
  • Die Mitgliedschaft in einer Kirche ist nicht erforderlich. Gerne stellen wir Menschen mit einem anderen religiösen Hintergrund ein. Wir erwarten die Bereitschaft sich mit den Werten und Zielen der Evangelischen Kirche zu identifizieren und sich mit diesen aktiv auseinanderzusetzen.


Unser Angebot:

  • Die Mitarbeit in einem erfahrenen, kreativen und erfolgreichen Team.
  • Vergütung nach den Richtlinien des BAT/KF.
  • Jobticket
  • Zusätzliche Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge.
  • Fachliche Beratung, Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Flexible Arbeitszeiten in Absprache mit der Fachbereichsleitung.
  • Ein kollegiales Arbeitsklima in einem leistungsstarken Bereich mit der Möglichkeit zur Umsetzung und Erweiterung Ihrer persönlichen Kompetenzen.
  • Gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes im Zentrum von Troisdorf.


Weitere Informationen erhalten Sie durch den Fachbereichsleiter Jürgen Graff:
graff@diakonie-sieg-rhein.de // 02241–25 444-0 // www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 19.04.2019
bevorzugt per Email an:

Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein
Der Geschäftsführer
Zeughausstraße 7–9
53721 Siegburg

geschaeftsstelle@diakonie-sieg-rhein.de

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

 

 

Mitarbeiter (m/w/d) Jugendarbeit

Die Evangelischen Kirchengemeinden Eitorf, Leuscheid und Herchen sind durch einen Kooperationsvertrag miteinander verbunden sind. Sie liegen im östlichen Rhein-Sieg-Kreis etwa 10 - 20 Autominuten voneinander entfernt. Zu den Gemeinden gehört jeweils eine Kirche mit Gemeindehaus. In allen drei Gemeinden stehen für die Jugendarbeit geeignete Räume zur Verfügung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für eine Vollzeitbeschäftigung

eine engagierte Mitarbeiterin / einen engagierten Mitarbeiter für unsere Jugendarbeit

Der Stellenumfang beträgt 32 Wochenstunden.
Die Vergütung erfolgt gemäß BAT-KF.

Das Stellen- und Anforderungsprofil finden Sie auf unserer Homepage
https://www.ev-kirche-eitorf.de 

Pädagogische Fachkraft (mobile Jugendarbeit)

Das Jugendreferat der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn ist die zentrale Fachstelle für die Evangelische Jugendarbeit in den Kirchenkreisen. Dazu gehören 45 Kirchengemeinden mit 53 hauptamtlichen Mitarbeitenden, einigen hundert ehrenamtlich Mitarbeitenden, 10 Offene Türen in einer städtisch und ländlich geprägten Region. Das Jugendreferat ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Wir suchen für unser neues Projekt Mobile Jugendarbeit in Bornheim, Der Jugendkulturbus, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte

pädagogische Fachkraft (w/m/d)
in Teilzeit (30/39 Stunden/Woche) und zunächst befristet bis zum 31.12.2021.

 

Ihr Aufgabenbereich:

•    Aufsuchende Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich regelmäßig im öffentlichen und halböffentlichen Raum im Stadtgebiet aufhalten
•    Kontaktaufbau zu und Begleitung von jungen Menschen im Einzugsgebiet
•    Beratung, Begleitung und Unterstützung von jungen Menschen in Kooperation mit bereits bestehenden Hilfen; Netzwerkaufbau und –arbeit
•    Sport- und freizeitpädagogische Maßnahmen
•    Planung und Umsetzung von Projekten
•    Planung, Organisation und Umsetzung von Ferienfreizeitangeboten für Jugendliche
•    Erstellen von Berichten
•    Mitarbeit in Gremien und Fachnetzwerken

 

Ihr Profil

•    Dipl.-Sozialpädagoge (FH), B. A. Soziale Arbeit oder vergleichbar
•    Erfahrungen in der aufsuchenden Jugendarbeit sind wünschenswert
•    Überdurchschnittliche Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, hohes Engagement
•    Zuverlässigkeit, Organisationsfähigkeit, Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen
•    Interkulturelle Kompetenz; Offenheit im Umgang mit Jugendlichen
•    Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
•    Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (Nachmittags- und Abendstunden)
•    Kompetenzen im Bereich Medienpädagogik
•    Führerschein der Klasse 1c bzw. die Bereitschaft diesen kurzfristig zu erwerben (die Kosten übernimmt das Jugendreferat)

Wir bieten:

•    einen facettenreichen, eigenverantwortlichen Arbeitsbereich mit großen Gestaltungsräumen
•    engagierte Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Qualifikationen
•    einen attraktiven und sehr gut ausgestatteten Jugendkulturbus
•    vernetzte Zusammenarbeit mit unseren Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit
•    vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie die Möglichkeit zur Supervision
•    eine Vergütung nach BAT-KF einschließlich aller Sozialleistungen (Zusatzversorgungskasse, Jobticket) der Evangelischen Kirche


Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Durch die Übernahme weiterer Projektaufgaben ist ggf. auch eine Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche) möglich.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf) - bevorzugt
per E-Mail:

Evangelisches Kinder- und Jugendreferat
der Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn
Stephan Langerbeins
Dammstr. 70-80
53721 Siegburg

www.evaju.de
stephan.langerbeins@ekir.de

Für weitere Informationen steht Ihnen der Geschäftsführer des Referates, Stephan Langerbeins, unter der Telefonnummer 0 22 41 - 25 601 10 zur Verfügung.

Das Jugendreferat der Evangelische Kirchenkreise An Sieg und Rhein und Bonn begrüßt die Gleichstellung aller Menschen und freut sich deshalb über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.
Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

nebenamtliche/n Kirchenmusiker/in

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Augustin sucht zum baldmöglichsten Zeitpunkt spätestens zum 3. Mai 2019 eine/n

nebenamtliche(n) Kirchenmusiker (m/w/d) als Organist/in

zur musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten und kirchenmusikalischen Veranstaltungen, zunächst mit 3 Stunden/Woche. Die Vergütung erfolgt nach BAT/KF.

Wir bieten Ihnen

  • Eine Carl Bürkle Orgel (Orgelpositiv) mit 6 klingenden Registern
    und 1 Manual
  • Ein Klavier im Gemeinderaum
  • Gestaltungsmöglichkeiten zur Erweiterung des Stellenumfangs,
    z.B. durch Aufbau eines Ensembles oder Chorarbeit

Wir sind

Eine lebendige, einladende Gemeinde im Herzen von Sankt Augustin, die Gottesdienste in unterschiedlichen Formen feiert. Die Gottesdienste werden
von verschiedenen Instrumentalgruppen begleitet, einer Mini-Band,
einem  Posaunenchor unter eigener Leitung sowie Solisten mit unterschiedlichen Instrumenten.

Wir erwarten

  • Orgelspiel und andere musikalische Gestaltung der Gottesdienste an
    Sonn- und Feiertagen
  • Orgelspiel gelegentlich bei Kasualien (2-3 Trauungen im Jahr)
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuem Liedgut und Gottesdienstformen
  • Ein C-Examen ist erwünscht, aber nicht Bedingung. Das C-Examen kann auch parallel zur Tätigkeit abgelegt werden.
  • Die Zugehörigkeit zur Evang. Kirche oder einer anderen christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angeschlossen ist.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde St. Augustin, Pauluskirchstr. 3c, 53757 Sankt Augustin.

Ihre Fragen beantwortet gerne der Vorsitzende des Presbyteriums Pfarrer Thorsten Diesing, Telefon 02241/21339 oder E-Mail: thorsten.diesing@ekir.de 

 

Küster/Küsterin

Für unsere  Evangelische Kirche in Oberpleis suchen wir ab dem 1. Februar 2019

einen evangelischen  Küster / eine evangelische Küsterin

mit einer wöchentliche Arbeitszeit von 7,5 Stunden

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Gottesdienst an den Sonn- und Feiertagen, sowie bei gelegentlichen größeren Amtshandlungen und sonstigen Veranstaltungen in der Kirche
  • wöchentliche Reinigung der Kirche und der Nebenräume
  • Pflege und Instandhaltung des Inventars der Kirche 

Was Sie einbringen können, ist

  • Ihr freundlicher Umgang mit Menschen
  • Ihr Gespür für Gastfreundschaft
  • Ihr Interesse, eine denkmalgeschützte Kirche gottesdienstlich zu gestalten
  • Ihre Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten und kleinere handwerkliche Aufgaben zu übernehmen
  • Ihre Bereitschaft, regelmäßig an Sonntagen und kirchlichen Feiertagen zu arbeiten

Die Übernahme von Fahrdiensten zu den Gottesdiensten mit dem kircheneigenen Kleinbus (bei Bedarf) wäre wünschenswert.
Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF einschließlich der üblichen Sozialleistungen.

Haben Sie Interesse?

Dann wenden Sie sich bitte an Pfarrer Heiko Schmitz, Tel.: 02244/2357, Email: heiko.schmitz@ekir.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis
Ittenbacher Straße 42
53639 Königswinter

Email: oberpleis@ekir.de

 

Erzieherin/Erzieher

Die Evangelische Kirchengemeinde Seelscheid sucht für ihre 3-gruppige Tageseinrichtung für Kinder mit einem offenem Konzept ab sofort 
eine

Erzieherin / einen Erzieher

vorläufig befristet bis 31.12.2019

Wir wünschen uns eine(n) Mitarbeiter(in)

  • die (der) Freude und Engagement an der Arbeit mit Kindern hat.
  • mit Interesse an Team- und konzeptioneller Arbeit.
  • mit Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Träger.
  • die (der) der Evangelischen Kirche verbunden ist und der (dem) die Vermittlung des Christlichen Glaubens wichtig ist.

Es erwartet Sie

  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Mitarbeiterteam.
  • Vergütung nach BAT/KF mit den üblichen Sozialleistungen
  • Die Arbeitszeit beträgt voraussichtlich 28, später 33 Wochenstunden. 
  • Die Stelle wird gemäß BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen vergütet. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte

An die Evangelische Kindertagesstätte Seelscheid
Frau Kerstin Vogel
Im Bungert 3
53819 Neunkirchen Seelscheid

 

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein sucht für den Bereich Suchthilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung

NotfallretterInnen, RettungsassistentInnen

und/oder Gesundheits- und KrankenpflegerInnen

für den Einsatz im Drogenkonsumraum und Kontaktladen der Diakonie Suchthilfe

an Wochenenden und Feiertagen von 10.15 Uhr – 14.30 Uhr an zwei bis vier Tagen pro Monat (frei vereinbar).

Weitere Informationen erhalten Sie vom kommissarischen Fachbereichsleiter Jürgen Graff graff@diakonie-sieg-rhein.de // 02241–25 444-0 // www.diakonie-sieg-rhein.de.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bevorzugt per Email an:
Diakonie Suchthilfe
Poststr. 91
53840 Troisdorf
Tel.: 02241-7263
suchthilfe@diakonie-sieg-rhein.de
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir in Papierform übersandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Organist/Organistin

Die Evangelische Kirchengemeinde Menden und Meindorf in Sankt Augustin sucht sobald wie möglich

eine Organistin/einen Organisten

für die musikalische Gestaltung der Gemeindearbeit. (Vergütung nach BAT/KF, über die wöchentliche Arbeitszeit kann verhandelt werden)

Wir bieten:

  • eine Oberlinger Orgel mit zwei Manualen und 17 Registern
  • ein Klavier und demnächst einen kleinen Flügel im Gottesdienstraum
  • einen Gottesdienstraum mit vielen Gestaltungsmöglickeiten
  • eine kirchenmusikalisch aufgeschlossene Gemeinde
  • ein Publikum/eine Gemeinde, das/die sich auf neue Ideen einlässt

Wir wünschen uns eine engagierte Organistin/einen Organisten die/der

  • offen für unterschiedliche Formen der Gottesdienstgestaltung ist
  • bereit ist, die Gemeinde sowohl im Choralgesang als auch im neugeistlichen Liedgut zum Klingen zu bringen
  • bereit ist, sich in der Gemeindearbeit einzubringen
  • Eine C-Ausbildung oder eine weitere kirchenmusikalische Ausbildung ist wünschenswert.

Für Fragen steht Ihnen gerne

Pfarrer Jan Busse unter der Rufnummer 02241/87 96 48 3 oder per E-Mail an: pfarrer-@ev-menden.de zur Verfügung.

Schriftliche Bewerbungen erbitten wir schnellstmöglich an:

Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Menden und Meindorf
von-Galen-Str. 28
53757 Sankt Augustin
oder per E-Mail an:
info@ev-menden.de

 

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung