"Unsere Stimme nicht verschenken!"

07.08.19
Foto: Raini Brehmer-Klosson
Foto: Raini Brehmer-Klosson

Auf der vergangenen Kreissynode wurde Raini Brehmer-Klosson als stellvertretendes Mitglied in den Kreissynodalvorsatnd (KSV) gewählt.
Die 68-jährige pensionierte Apothekerin aus der Gemeinde Niederkassel engagiert sich im Presbyterium und der Kreissynode und war im synodalen Arbeitskreis der Behindertenarbeit tätig.

"So habe ich die presbyterial-synodale Verfassung unserer Kirchen kennen- und schätzen gelernt", so das frisch gebackene KSV-Mitglied. "Es ist mir sehr wichtig, dass nicht nur Theologen, sondern auch Laien mitbestimmen und ihre Stimme nicht verschenken."

Das Presbyterium habe sie bei ihrer Kandidatur bestärkt. "Mein Ziel ist es, Impulse zu setzen, um unsere Kirche zu stärken und sie in eine gute Zukunft für ihre Mitglieder zu führen."

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung