Tagesausflug für pflegende Angehörige

03.08.19

Den anstrengenden Pflegealltag unterbrechen, der eigenen Seele Gutes tun, im Austausch sein mit Gleichgesinnten und Unterstützung erfahren. Dazu lädt der Gesprächskreis für pflegende Angehörige um Diakonin Gunhild Zimmermann ein. Am Freitag, 23. August, geht es auf eine Schiffstour von Bonn nach Linz. Los geht es um 9 Uhr im Bahnhof Siegburg, am Gleis der Stadtbahn 66 Richtung Bonn im Untergeschoß. Die Rückkehr in Bonn ist für 16 Uhr, in Siegburg für 16.30 Uhr geplant.

Der Ausflug ist kostenlos, maximal zehn Menschen können teilnehmen. Um Anmeldung wird gebeten bis 15. August bei Gunhild Zimmermann.
Auf Anfrage berät die Diakonin bei der Suche nach Betreuung für Angehörige bzw. Zugehörige. Darüber hinaus trifft sich der Gesprächskreis regelmäßig und ist offen für neue Teilnehmende.

Atem holen – Austausch - Auftanken          
Mit der Pflege eines Angehörigen übernehmen Menschen viel Verantwortung. Sie kann jedoch emotional und körperlich an die eigenen Grenzen führen. Oft werden die eigenen Grenzen überschritten, die eigenen Bedürfnisse zurückgestellt.
Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige will in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre zur emotionalen Entlastung beitragen und ermutigen, Hilfen und Unterstützung anzunehmen. Sorgen, Nöte und eigene Gefühle können in einem geschützten Rahmen angesprochen, Informationen und Erfahrungen ausgetauscht werden. Gegenseitiges Verstehen und Stärken stehen im Vordergrund.

Der Evangelische Kirchenkreis An Sieg und Rhein bietet im Rahmen der Klinikseelsorge einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an. Er soll ihnen Kraft für den Alltag geben und eine Atempause im Pflegealltag. Sie können sich mit Gleichgesinnten austauschen und professionelle Beratung für konkrete Unterstützungsangebote erhalten. Der Kreis trifft sich einmal monatlich donnerstags von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im ZEITRAUM, Ringstr. 2, Siegburg, (1.Stock).

Termine 2019: 19. September, 24. Oktober, 21. November, 12. Dezember. Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldung zum Ausflug und zum Gesprächskreis bei Diakonin Gunhild Zimmermann (Klinikseelsorgerin), Tel. 02241/18-7378, Mail gunhild.zimmermann@helios-gesundheit.de.

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung