Selbsterfahrung und Entspannung in Form und Farbe

19.02.19
Plakat eeb
Und wie entspannen Sie nach der Arbeit? Alles mal rausmalen!

Malen entspannt - wenn es ohne Kritik, aus sich selbst heraus und frei gemacht wird. Hierzu leitet ein Seminar der Evangelischen Erwachsenenbildung (eeb) im ZEITRAUM, Ringstr. 2 an. Begleitet von der Kunsttherapeutin Christina Jahnen, in geschützter Kleingruppe und ohne jegliche Wertung können sich die Teilnehmenden nach einer angeleiteten Entspannung mit Farben und Formen auszudrücken.

Was zählt, ist das Vergnügen daran, sozusagen mit sich selbst ins Gespräch zu kommen. Denn die Gedanken, die beim Malprozess entstehen, können im anschließenden Gespräch vertieft werden. So entwickelt sich ein persönlicher Zugang zu dem, was das Bild zeigt. Dabei kann die Gruppe nach Wunsch wertvolle Impulse geben. Jeder Abend ist erkenntnisreich und entspannend.
Termine sind jeweils Montag 11. und 25. März sowie 8. April. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 58 Euro inkl. Material.

Um schriftliche Anmeldung unter eeb.ansiegundrhein@ekir.de wird gebeten bis zum 4. März.

Flyer

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung