Reparieren statt wegwerfen - wieder am 6. Juli im Siegburger Repair-Café

02.07.19
Foto: FWA
Kommen Sie am 6. Juli ins Repair-Café?

Ob Toaster oder Radio, Haartrockner oder Computer: Schnell wirft man solche Geräte auf den Müll, wenn sie nicht mehr funktionieren. Das ist nicht nur schlecht für den Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt. Am Samstag, 6. Juli, von 10 bis 14 Uhr gibt es im Repair-Café wieder die Möglichkeit, solche Geräte zu überprüfen und zu reparieren. Im Zeitraum, dem Evangelischen Zentrum für Diakonie und Bildung an der Ringstraße 2, geben Ehrenamtliche mit handwerklichem Können ihr Fachwissen an Reparaturwillige weiter.

Neben dem praktischen Aspekt gibt es bei diesem Angebot der Freiwilligen-Agentur und der Evangelischen Erwachsenenbildung (eeb) des Kirchenkreises An Sieg und Rhein auch immer die Gelegenheit für Begegnung und Austausch bei Kaffee und Kuchen.

Kontakt und weitere Informationen beim Repaircafé im ZEITRAUM in Siegburg, Ringstraße 2 (Eingang Ecke Bahnhofstraße), Tel.  022 41/252 15 20.

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung