Diakonie RWL: Ehmann in den Verwaltungsrat gewählt

13.12.19
Neu in den Verwaltungsrat der Diakonie RWL gewählt: Patrick Ehmann (3. v.l., 2. Reihe). Foto: Diakonie RWL

Patrick Ehmann, Geschäftsführer des Diakonischen Werks des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein, wird ein zusätzliches Amt übernehmen: Er wurde in den Verwaltungsrat der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe (RWL) gewählt. Die Mitarbeit im 17-köpfingen Verwaltungsrat beginnt mit dem neuen Jahr, die Wahl gilt für fünf Jahre.

Ehmann wird damit bei der Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Diakonie RWL, dem diakonischen Dachverband im Raum der drei evangelischen Landeskirchen Rheinland, Westfalen und Lippe, mitarbeiten. Sein Augenmerk wird insbesondere auf Fragen des Organisationsdesigns und von Transformationsprozessen liegen, so Ehmann, der derzeit auch Sprecher der Wohlfahrtsverbände im Rhein-Sieg-Kreis ist.

„In Zeiten einer zunehmenden gesellschaftlichen Dynamik muss ein diakonischer Landesverband sowohl nach innen gegenüber den Mitgliedsorganisationen und in Bezug auf die Mitarbeitenden, sowie bei der Vertretung der Interessen nach außen ein angemessenes Verhältnis von Stabilität und Dynamik aufweisen“, so Ehmann.

Als Vertreter eines kleineren, regionalen, kirchlich verfassten Diakonischen Werks sehe er seine zweite wichtige Aufgabe darin sicherzustellen, dass die Perspektiven dieses Typus von Mitgliedsorganisationen Gehör bekommen. „Eine wechselseitig positive Bindung zwischen verfasster Diakonie und verfasster Kirche ist ein zentrales Merkmal der Diakonie RWL als evangelischer Wohlfahrtsverband. Dies geschieht insbesondere durch die Rückkopplung an die kirchliche Basis.“

diakonie-rwl.de

diakonie-sieg-rhein.de

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung