Diakonie berät Schwangere jetzt auch in Lohmar

15.09.16
Foto: photocase.de
Die Sprechstunde findet einmal monatlich statt

Schwangerenberatung vor Ort startet am 27. September 2016 erstmals in Lohmar. Ab dann findet einmal monatlich zwischen 12 und 14 Uhr die Beratung für Schwangere in den Räumen des Familienzentrums Jabachkindergarten, Donrather Dreieck 4, in Lohmar statt.

Erfahrene Mitarbeiterinnen des Diakonischen Werks an Sieg und Rhein beraten zu Themen wie Geburtsvorbereitung, Krankenhäuser, Pränataldiagnostik und Vereinbarkeit von Kind und Beruf. Sie haben den Überblick über gesetzliche Regelungen, finanzielle Leistungen, Formalitäten und Hilfen rund um Schwangerschaft und Geburt. Unterstützung bei Problemen und Belastungen, die eine Schwangerschaft und die erste Zeit mit dem Kind manchmal mit sich bringen, gibt es ebenfalls. Die Beraterinnen haben ein offenes Ohr für die vielfältigen Fragen, setzen sich ein und helfen Entscheidungen zu treffen. Das Angebot ist kostenlos und vertraulich.

Eine Anmeldung beim Diakonischen Werk ist erforderlich: 022 41 – 12 72 90 oder schwangerschaftskonfliktberatung@diakonie-sieg-rhein.de 
Weitere Informationen auch im Familienbüro der Stadt Lohmar, Hermann-Löns-Straße 37, 53797 Lohmar, 022 46 – 925 60 94 bei Astrid Zurek-Siebert und Gabi Rötz sowie auf www.Lohmar.de.

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung