Ausbildungsplatz finden – offene Sprechstunde für Jugendliche

09.10.18
Foto: FWA
Jörg Eckgold mit Schüler

Jugendliche, auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz, treffen auf Wissen und Lebenserfahrung. Jeweils mittwochs zwischen 16 und 17 Uhr steht Jörg Eckgold, pensionierter Berufsschullehrer und Jugendleiter, Ausbildungsinteressierten im Siegburger ZEITRAUM, Ringstraße 2, mit Rat und Tat zur Seite.

Das Beratungsangebot findet als offene Sprechstunde statt, eine Anmeldung ist nicht nötig.  Das offene Informationsangebot beginnt wieder am Mittwoch, dem 10. Oktober, von 16 bis 17 Uhr.

Jörg Eckgold ist seit 2014 ehrenamtlicher Ausbildungspate der Initiative „Paten für Ausbildung“ des Diakonischen Werkes An Sieg und Rhein. Sein Erfolgsrezept ist das zielgerichtete Vorgehen in kleinen Schritten. Das Motto lautet: Begabungen erkennen und Berufsziele sowie mögliche Karrierewege in machbaren Schritten ansteuern.

Eckgold kennt die Belange von Jugendlichen und die beruflichen Wege sehr genau. Ein offenes Ohr, viel Geduld und Sachverstand rund um die Bewerbung zeichnen den aktiven und vielseitig interessierten Rentner aus. Sein Wissen und seine Lebenserfahrung stellt er während der festen Sprechzeit im ZEITRAUM kostenlos zur Verfügung.

 

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung