Arche Noah singt für erste Hilfen

06.11.18
Foto: Werner Thyssen
Hennefer Chor "Arche Noah" singt für erste Hilfen.

Mit einem Benefizkonzert zugunsten sozialer Projekte in der Region feierte der Hennefer Chor "Arche Noah" seinen 25. Geburtstag.

Bunt war das Programm in den Räumen der Evangelischen Kirchengemeinde Hennef, mit dem der Chor sein Können in Pop, Gospel, Neuem Geistlichen Lied in Deutsch und Englisch zeigte.

Die Flüchtlingshilfe der Diakonie An Sieg und Rhein und die Caritasgruppe Happerschoß können sich über eine großzügige Spende freuen. Insgesamt 1200 Euro konnten beim Konzert eingenommen werden.

Die Hälfte davon wird das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises An Sieg und Rhein für Angebote rund um das Thema Kindergesundheit in einer kommunalen Flüchtlingsunterkunft einsetzen.
Mehrsprachige Informationen und ein Erste-Hilfe-Kurs am Kind helfen konkret geflüchteten Familien mit Kindern.

Mehr Infos zum ökumenischen Chor "Arche Noah" unter chor-arche-noah.de.

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum | Datenschutzerklärung