Theateraufführungen – Trödelmarkt der Träume

18.11.17
Die Aufführungen sind am 24. und 25. November im Siegburger Zeitraum

An magische Orte mit verzauberten Figuren entführen die Theateraufführungen „Trödelmarkt der Träume“ ihre Zuschauer. Am 24. und 25. November 2017 lädt der inklusive Theaterkurs des Sozialpsychiatrischen Zentrums Troisdorf (SPZ) zu zwei Aufführungen nach Siegburg ein. Beginn ist am Freitag um 19 Uhr und am Samstag um 16 Uhr, jeweils im Zeitraum, dem Evangelischen Zentrum für Diakonie und Bildung, Ringstraße 2. Der Eintritt ist frei.

Inspiriert von Michael Endes geheimnisvollen und rätselhaften Welten ist eine Collage aus verschiedenen Geschichten, Gedichten und Liedern entstanden. Das Stück erzählt von gestohlenen Minuten, zerbrochenen Herzen, Luftschlössern ohne Poeten und verkauften Träumen. Den „Trödelmarkt der Träume“ haben die Teilnehmenden des SPZ-Theaterworkshops unter Anleitung von Regisseurin Christina Schelhas selbst entwickelt

Aktuelles

Diakonie-Projekt PfAu der Freiwilligen-Agentur gehörte unter mehr als 100 Bewerbungen zu den zwölf nominierten Projekten.

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | E-Mail: info@ekasur.de | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum & Datenschutz