Engagementpreis NRW: Online-Voting für Diakonie-Projekt im Oktober

01.10.17
Foto: Mathias Kolta

Foto: Mathias Kolta

PfAu-Koordinatorin Michaela Harmeier ist selbst auch Patin für Ausbildung

Es wird spannend. Ab sofort läuft die Online-Abstimmung für den Engagementpreis NRW 2017. Mit dabei ist dieses Mal das Diakonie-Projekt Paten für Ausbildung (PfAu). Unter 100 Bewerbungen hat PfAu damit die erste Hürde zum Engagementpreis genommen. Das Projekt ist eine von zwölf Initiativen, die für die Auszeichnung nominiert wurden. Prädikat: vorbildlich und nachahmenswert. Um in der Kategorie Publikumspreis das Rennen zu machen, sind jetzt die Internetnutzer gefragt.

PfAu braucht Klicks auf der Seite www.engagiert-in-nrw.de, wo bis Ende Oktober eine Online-Abstimmung für den Engagementpreis NRW 2017 läuft. Das Projekt ist in der Abstimmungsliste zu finden unter dem Titel "August: Mit Teamwork ins Berufsleben, Siegburg".
 
„Die Teilnahme an der Abstimmung ist mit allen internetfähigen Endgeräten möglich, egal ob PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Wir bitten um Unterstützung für unsere Arbeit und setzen natürlich auf Rückenwind aus der Region“, sagt Dr. Michaela Harmeier hoffnungsfroh. Die Pädagogin koordiniert Paten für Ausbildung (PfAu) der Freiwilligen-Agentur der Diakonie An Sieg und Rhein: Ehrenamtliche unterstützen Jugendliche, den Schulabschluss zu schaffen und mit einer Ausbildung zu beginnen.

Aktuell bestehen 34 Patenschaften

Seit über zehn Jahren ist Paten für Ausbildung im Rhein-Sieg-Kreis aktiv. Rund 140 ehrenamtliche PfAu-Patinnen und -Paten motivierten seit 2006 insgesamt 230 Schülerinnen und Schüler, den Übergang von der Schule in den Beruf zu schaffen. Sie unterstützten die Jugendlichen bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen oder berufsvorbereitende Maßnahmen. Aktuell gibt es 34 Patenschaften zwischen Jugendlichen und Ehrenamtlichen. Die Patinnen und Paten stehen den jungen Menschen mit ihrer Berufs- und Lebenserfahrung zur Seite, öffnen Türen und unterstützen, wenn es mal hakt.

Jährlich schreibt das Land NRW mit seiner Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege den Engagementpreis NRW aus. „Generationen schaffen Möglichkeiten – gemeinsam Engagement gestalten“ heißt das Motto in diesem Jahr. In den Kategorien Publikumspreis, Jury Preis und Sonderpreis der NRW Stiftung winken jeweils Preisgelder von 2000 Euro.

Also, dran denken: Auf www.engagiert-in-nrw.de abstimmen – am besten für Paten für Ausbildung.

Kontakt

Freiwilligen-Agentur der Diakonie An Sieg und Rhein
022 41 – 252 15 20 oder pfau@diakonie-sieg-rhein.de 
www.diakonie-sieg-rhein.de/freiwilligen-agentur/pfau

Aktuelles

Diakonie-Projekt PfAu der Freiwilligen-Agentur ist mit dabei unter der Bezeichnung "August: Mit Teamwork ins Berufsleben"

Diakonische Einrichtungen

Hilfe für Menschen mit Behinderung

Evangelisches Kinder- und Jugendheim

Diakonische Hilfen im Kölner Raum

Online-Service für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen

© 2009 Evangelischer Kirchenkreis An Sieg und Rhein | E-Mail: info@ekasur.de | Zeughausstr. 7-9, 53721 Siegburg | Fon: 02241/5494-0 | Impressum & Datenschutz